20.09.10 17:14 Uhr
 287
 

United Internet AG verstärkt sich in den USA und kauft "mail.com"

Der Internetanbieter GMX, welcher zur United Internet AG gehört, sicherte sich die Internetseite "mail.com". Mit der neuen Domäne gewinnt der hauseigene E-Mail-Dienst GMX eine Vielzahl neuer Kunden in den USA und Indien.

Die United Internet AG geht damit auf Expansionskurs in den USA. Das Web-Mail-Unternehmen sichert sich mit der Übernahme der Domain nicht nur 14 Millionen neue Kunden, sondern versucht auch, sich gegen Yahoo und Facebook durchzusetzen.

Bisher war die United Internet AG lediglich in dem Geschäftsbereich Web-Hosting mit 1&1 auf dem US-Markt vertreten. Zusätzlich zu den E-Mailkonten in den USA bekommt das deutsche Unternehmen nun auch Zugang zum indischen Markt. Der Verkäufer von "mail.com" sei zudem auch Betreiber des Web-Portals "india.com".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ocain
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Internet, Mail, Domain, 1&1, United Internet
Quelle: e-newschannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2010 19:36 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die sollen erst einmal: in Deutschland für reibungslosen Ablauf ihrer Geschäft sorgen.
Bekannte von mir sagen, einmal 1 & 1 und nie mehr.
Hat man Probleme eine 180er Nummer und bitte warten...
Bei T-com habe ich bis 22 Uhr täglich einen Techniker irgendwo in Deutschland "am Rohr" zur kostenfreien Ferndiagnose...
Kommentar ansehen
21.09.2010 09:24 Uhr von Gegi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jabach: Telekom Techniker? seit wann hat die Telekom Techniker an der Hotline? Erst einmal sitzt dort jemand der von Technik so viel Ahnung hat wie mein Hamster.
Kommentar ansehen
21.09.2010 09:30 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gegi, genauso wie du: weiß ich nicht wer da am Telefon ist, ob ein Techniker oder IT-Fachmann oder hörst du das an der Stimme?

Wenn die mir von der Störung sagt, ich verbinde sie mit der Technik, dann ist es mir egal ob das ein Ingenieur oder Strippenzieher ist.
Hauptsache mir wird geholfen.
Das probiere mal bei 1 & 1 aus :))
Kommentar ansehen
12.10.2010 13:23 Uhr von thunder-ace
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß ja nicht was Ihr alle immer mit 1 & 1 habt ?
1 & 1 hat die 0180er Nummer schon lange abgeschafft und ist jetzt über eine ganz normale Festnetznummer zu erreichen !
Und da heutzutage fast jeder eine Flatrate Gspräche in Deutschlannd hat, ist der Anruf dann doch auch kostenlos !!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?