20.09.10 16:31 Uhr
 41
 

200.000 Menschen kamen zur Schau Emscherkunst

Rund vier Monate lang fand auf der Emscherinsel, welche zwischen Castrop-Rauxel und Oberhausen (Nordrhein-Westfalen) liegt, eine Kunstausstellung statt.

Die Veranstalter gaben jetzt bekannt, dass etwa 200.000 Menschen zur Schau gekommen sind.

Zu sehen waren bei der Veranstaltung, die ein Kulturhauptstadt-Projekt war, 20 Installationen. Einige davon sind auch nach dem Ende der Ausstellung noch zu sehen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Schau, Kunstwerk, Installation
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?