20.09.10 16:09 Uhr
 7.823
 

Russell Brand verhindert Upskirt-Fotos von Katy Perry (Update)

Wie ShortNews bereits berichtete, wurde Russell Brand, der Verlobte der Sängerin Katy Perry, vorübergehend inhaftiert, da er Paparazzis angegriffen hatte.

Wie jetzt raus kam, wollte ein Paparazzo Katy Perry unter dem Kleid ablichten. Das sei der ausschlaggebende Punkt für Russell gewesen, den Paparazzo anzugreifen.

Die Kaution für die Freilassung Russells betrug angeblich 20.000 US-Dollar.


WebReporter: Ocain
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Foto, Katy Perry, Paparazzo, Russell Brand
Quelle: e-newschannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach drei Jahren wollen sich Katy Perry und Taylor Swift vertragen
Katy Perry betete in Teenagerzeit gegen Homosexualität
Beziehungspause zwischen Orlando Bloom und Katy Perry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2010 16:21 Uhr von S0u1
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Naja Also wenn jemand auf die Idee kommen würde meiner Freundin unters Kleid zu Fotografieren - dann würde er die Erfahrung machen wie so ne Kamera schmeckt ...
Wieso der überhaupt im Gefängnis war finde ich lächerlich . Sowas ist sexuelle Belästigung !
Kommentar ansehen
20.09.2010 16:56 Uhr von Delios
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
interesanterweise: hört man von solchen Begegnungen nur wenn der Promi ausrastet. Aber wie aufdringlich die Reporter und Photografen zumeist sind wird nie erwähnt. Im ehesten Fall sieht man ein bischen was wenn die Videos zu solchen Vorfällen veröffentlicht werden und man dann die Meute an Paparazzi mal sehen kann.

Ich denke sogar die provozieren manchmal solche Situationen, damit sie was zu berichten haben.
Kommentar ansehen
20.09.2010 17:08 Uhr von antiSith
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
gut so: wer sowas machen muss verdient auch haue :>
Kommentar ansehen
20.09.2010 17:31 Uhr von Xeeran
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Bei: Vereitelung einer Straftat muss man Kaution zahlen um wieder auf freien Fuß zu kommen? o.O Hach ich liebe Amerika für seine Rechtssprechung
Kommentar ansehen
20.09.2010 21:28 Uhr von PalmEnigma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann mich: nur anschließen an S0u1 und Delios.
Wenn jemand das bei meiner Freundin versuchen würde gäb es auch die Glocke. Delios hat vollkommen recht die Provozieren förmlich das sie eins drauf bekommen. Wenn es so nix von den Promis neues gibt wird provoziert und dann kann man wieder sagen Promi XY verprügelt (die dramatisieren ja immer) harmlosen Fotografen. So manches mal bin ich echt froh "normalo" zu sein kann hingehen wo ich will und einkaufen usw. ohne das ich ständig mich umschauen muss.
Kommentar ansehen
20.09.2010 21:38 Uhr von medienstar
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
mist das Bild wäre mir lieber gewesen, als diese News :P
Kommentar ansehen
20.09.2010 22:43 Uhr von realsatire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer keine Ausrede hat, wird erschossen So wie das auf diversen Videos zu sehen war, war der Fotograf nicht so nahe.
Aber da wird gleich vorgesorgt, damit auch diese Angriff eines Promis ohne Folgen bleibt.
http://www.youtube.com/...
Hatte gestern ein besseres Video gesehen, aber auch dort kann man das gut erkennen, zumal es nicht das erste Mal ist, das der so gegen Fotografen vorgeht.
Kommentar ansehen
21.09.2010 07:23 Uhr von Geschan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sexuelle Belästigung: Was Katy Cocktease, Lady Gaga, Miley Cyrus, etc. machen ist sexuelle Belästigung. Und dazu noch schlecht!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach drei Jahren wollen sich Katy Perry und Taylor Swift vertragen
Katy Perry betete in Teenagerzeit gegen Homosexualität
Beziehungspause zwischen Orlando Bloom und Katy Perry


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?