20.09.10 15:16 Uhr
 121
 

Apple: Das iPhone 4 wird in den chinesischen Markt eingeführt

Nachdem Apple sei iPad in China auf dem Markt gebracht hat, wird am Samstag das iPhone 4 folgen. Damit wird das Gerät dann auch auf dem größtem Mobilfunkmarkt der Welt präsent sein.

Das 16 GB-Gerät soll 4999 Yuan (570 Euro) kosten. Zeitgleich werden zwei Apple-Store in Shanghai und in Peking eröffnet. Bis Ende 2011 sollen es dann 25 Läden werden.

Auch wird es das iPhone 4 mit einem Vertrag über China Unicom geben. Zurzeit hat das Unternehmen eine Zuwachs von 500.000 Kunden monatlich. In China gibt es zurzeit 790 Millionen Menschen, die ein Handy nutzen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Apple, Markt, iPhone, iPhone 4, Telekommunikation
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?