19.09.10 19:31 Uhr
 398
 

Urlaub im Weltraum - Boeing will Touristenausflüge ins All anbieten

Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will ab 2015 Ausflüge ins All für Jedermann anbieten. Boeing arbeitet gemeinsam mit dem Unternehmen Space Adventures Ltd. an dieser Idee.

Wie viel die Reise jedoch kosten soll und wohin sie geht ist leider noch nicht bekannt. Fest steht aber, dass zu den Kunden des Weltraumtourismus sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmen zählen sollen.

Zwar besteht bereits jetzt die Möglichkeit, den Weltraum zu erkunden, jedoch nur wenn man das nötige Kleingeld dazu hat. Für mehrere Million Euro wird man auch jetzt schon mit der russischen Sojus-Kapsel ins Universum geschickt. Dies soll laut Boeing ab 2015 für alle ein realisierbarer Traum werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Krizzy...
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Urlaub, All, Weltraum, Boeing
Quelle: portal.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2010 22:50 Uhr von rpk74ger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
realisierbar ist relativ: wenn ich zehn jahre lang spare, dann kann ich mir das vielleicht auch leisten...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?