19.09.10 18:36 Uhr
 1.081
 

Sonys PSP2: Erste Dev-Kits an Entwickler versendet

Nachdem Fans bis heute vergeblich auf eine Ankündigung der PSP2 hofften, blieb eine entsprechende Enthüllung aus. Im Rahmen der PAX 2010 gab es nun jedoch die erste Bestätigung.

Den entscheidenden Hinweis gab Mortal Kombat Executive Producer Shaun Himmerick in einem Interview, der zugleich auch verriet, dass er noch keinen Nintendo 3DS vorliegen hätte sondern nur eine PSP2.

Himmerick meint, dass die PSP2 einen leistungsstarken Eindruck macht und er sich gerade mit dem Gerät auseinander setzt.


WebReporter: Bünnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Entwickler, PSP 2, PlayStation Portable 2
Quelle: www.gamers.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2010 18:36 Uhr von Bünnyboy
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Ich habe ein mögliches Foto von der PSP2 gefunden, welches Ihr hier sehen könnt:

http://juniorcba.files.wordpress.com/...

Ich gehe mal davon aus das die PSP2 einen Doppelten Bildschirm haben wird, der obere Bildschirm wird vermutlich 3D ohne Brille sein und es wird auch 3D Kameras eingebaut sein. Als Zusatz kann man sicher noch den 3D Effekt regeln mit einem Seitenregler. Und natürlich zu klappbar wirds sicher auch.
Kommentar ansehen
19.09.2010 20:13 Uhr von n25
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ autor: also das design können die echt nicht bringen.
wenn sie das wirklich machen.. xD
oh man. PS Move war schon eindeutig
Kommentar ansehen
19.09.2010 20:13 Uhr von shane12627
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
*gähn*... Sag mal, Bünnyboy, hast du dich hier eigentlich nur angemeldet, um hier deine dümmlichen Bashkommentare abzugeben?
Kommentar ansehen
19.09.2010 20:45 Uhr von Bünnyboy
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@shane12627: Ich verstehe nicht was du meinst. Ich habe nur eine Vermutung abgegeben;-)
Kommentar ansehen
19.09.2010 21:03 Uhr von DirtyGun
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bünny: Deine Vermutung ist das Datenblatt eines Nintendo 3DS ;)
Kommentar ansehen
19.09.2010 22:12 Uhr von CroNeo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@DirtyGun: Wäre ja nicht das erste Mal, dass sich Sony von Nintendo "inspirieren" lässt. ;)
Kommentar ansehen
19.09.2010 23:19 Uhr von Bünnyboy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@DirtyGun: Meine Vermutung ist die Zukunft, nichts weiter;-)

Das wissen wir doch alle
Kommentar ansehen
19.09.2010 23:32 Uhr von XKeksX
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wo er recht hat Sony war schon immer gut im Kopieren der Nintendo-Sachen.

Nintendo FTW! Ohne die gäbe es nichtmal einen Konsolenmarkt :P
Kommentar ansehen
20.09.2010 00:54 Uhr von Victor612
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Nintendo ist auch nicht besser: Sieht man sich dieses Video von 2004 einer Konferenz von Sony an, kann man sich denken, woher Nintendo ursprünglich die Idee zur Bewegungssteurung hat ;) Bzw dass Sony PlayStation Move auch schon für PS2 hätte rausbringen können:
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Victor612 ]
Kommentar ansehen
20.09.2010 10:24 Uhr von n25
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Victor612: du weißt schon das sowas jahrelange entwicklung braucht? es ist also gut möglich das nintendo bereits nach dem erscheinen des gamecube begonnen hat zu forschen. also weg mit dem video

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?