19.09.10 16:26 Uhr
 113
 

Katy Perrys Verlobter Russell Brand griff Paparazzo am Flughafen an

Am 16. September hat Russell Brand am Flughafen in Los Angeles einen Fotografen angegriffen. Dieser soll angeblich Katy Perry zu nahe gekommen sein. Brand wurde daraufhin verhaftet.

Katy Perry hat die Aktion ihres Verlobten nun über Twitter verteidigt. "Wenn du die Grenze überschreitest und versuchst, deine Linse auf mein Kleid zu drücken, wird mein Verlobter seinen Job machen und mich beschützen" twitterte sie. Russell Brand wurde mittlerweile wieder aus der Haft entlassen.

Katy Perry und Russell Brand sind seit Herbst letzten Jahres zusammen. Nur wenige Monate danach gaben sie ihre Verlobung bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flughafen, Twitter, Schlag, Katy Perry, Paparazzo, Russell Brand
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach drei Jahren wollen sich Katy Perry und Taylor Swift vertragen
Katy Perry betete in Teenagerzeit gegen Homosexualität
Beziehungspause zwischen Orlando Bloom und Katy Perry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2010 17:58 Uhr von realsatire
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bei solchen Vorkommnissen würde ich gern: mal Lesen "Fotograf wehrte sich gegen Promiboxer, Promi ging K.O."
Wetten das dabei dann der Fotograf nicht nur sofort festgenommen, sondern auch zu einer harten Freiheitsstrafe verurteilt wird?

Das es nervig sein kann immer von Fotografen umringt zu sein ist klar, aber ohne Medien würden diese sogenannten Stars nicht auf Dauer auskommen können. Weniger Verdienst durch Auftritte oder auch Plattenverkäufe wären die Folge.

Aber es ist eben überall ein Promibonus, gerade bei solchen Straftaten. Wenn überhaupt mal eine Verurteilung eines Promis erfolgt, dann zu lächerlich geringen Geldstrafen oder wenigen Tagen Gefängnis, natürlich zur Bewährung und nicht mit dem gemeinem Pöbel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach drei Jahren wollen sich Katy Perry und Taylor Swift vertragen
Katy Perry betete in Teenagerzeit gegen Homosexualität
Beziehungspause zwischen Orlando Bloom und Katy Perry


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?