18.09.10 19:36 Uhr
 5.910
 

Laptop von Brandenburgs Innenminister Rainer Speer in der Hand von Rockern

Der vor einigen Monaten gestohlene Laptop von Brandenburgs Innenminister Rainer Speer befindet sich offensichtlich in der Hand von Motorradrockern. Diese haben die darauf befindlichen Materialien bereits Ende Juni der Presse angeboten.

Die Polizei vermutet, dass der Laptop aus dem Fahrzeug des Innenministers entwendet wurde, als dieser sich in einem Büro in der Potsdamer Parkstraße befand und sich anschließend zu einem Spaziergang aufgemacht hatte. Speer hatte im Anschluss der Polizei keine Auskunft über seine Begleitperson gemacht.

Nach Angaben des Magazins "Spiegel" wurde durch die Polizei vergessen Zeugen zu befragen. Das Ermittlungsverfahren wegen "schweren Diebstahls" wurde mittlerweile eingestellt. Speer wurden vormals Verwicklungen in unseriöse Grundstücksgeschäfte vorgeworfen.


WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Innenminister, Laptop, Rainer Speer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2010 19:51 Uhr von Realist92
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
Oh Oh Ich will garnicht wissen was da so für Dateien drauf sind!
Kommentar ansehen
18.09.2010 20:09 Uhr von Hirnbenutzer
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
Ich würde schon gerne wissen, was dort an unangenehmen Dingen zu lesen bzw. sehen ist.

Würde aber auch gerne wissen,was "Motorradrocker" sind?
GIbt es denn auch Dreirad-,Fahrrad- und Autorocker??

Wenn schon,dann heißt es "Member eines MC"
(MC = Motorcycle Cub).
Kommentar ansehen
18.09.2010 20:25 Uhr von maretz
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
whow: wenn ich das schon wieder lese: Motorrad-Rocker... Alle Motorradfahrer sind eh nur Rocker, überfallen alte Frauen und Familien, nehmen Drogen, handeln mit Frauen und Drogen - und wenn die nicht zu besoffen zum aufrechten gehen sind dann prügeln die sich nur gegenseitig grün und blau...

Oder - lieber Autor - hast du etwa nicht solch ein Bild von Motorradfahrern? In dem Fall würde ich doch mal die Schreibweise etwas überlegen...
Kommentar ansehen
18.09.2010 20:26 Uhr von Totoline
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Schlechte Karten würde ich mal sagen :-)

Man kann nur hoffen, das noch so manches Laptop aus Regierungskreisen abhanden kommt und vieles an die Öffentlichkeit gelangt!
Kommentar ansehen
18.09.2010 21:03 Uhr von einsprucheuerehren
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sehr geil: das ist eine passende Antwort auf das geschäftsgebaren der Politiker!
Kommentar ansehen
18.09.2010 21:07 Uhr von Teffteff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maretz - Motorradrocker: Ist nicht auf meinem "Mist" gewachsen (siehe Quelle):
"...das Gerät des SPD-Politikers ist nach Spiegel-Informationen in die Hände von Potsdamer Motorradrockern gefallen."
Kommentar ansehen
18.09.2010 21:51 Uhr von Urrn
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Moment mal der Laptop eines Ministers wurde gestohlen und die Daten sind einsehbar? Dafür wird man in jedem anständigen Unternehmen ungespitzt in den Boden gerammt. Insbesondere Geschäftslaptops müssen verschlüsselt werden. Ein Safeguard-Container ist praktisch unknackbar... welcher Amateur hat denn da Mist gebaut?
Kommentar ansehen
18.09.2010 22:04 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich find das sehr interessant: da wird ein dienst laptop gestohlen (= diebstahl), aber da sind daten drauf die einem _wichtigen_ poltiker schaden können (= schlampige ermittlung & einstellen des verfahrens) - es vll auch besser so, was hätte sonst alles ans licht kommen können...
Kommentar ansehen
19.09.2010 02:00 Uhr von Lykantroph
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die wichtigen Clubs hier in potsdam: Sind die angels und Gremium . wobei. Wer so blöd ist sein Laptop klauen zu lassen ist selber schuld...
Kommentar ansehen
19.09.2010 03:15 Uhr von hofn4rr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mehr wie: pornobilder und einem terminkalender für pressephototermine wird da kaum drauf sein...außer ein paar pc-spiele vielleicht noch.

daten mit brisants befinden sich am ehesten noch bei den laptops der berater eines innenministers, die im gegensatz zum minister wenigstens ahnung haben von dem, was sie leuten wie speer unterschreiben lassen.

speer selber kann noch nicht einmal eine qualifikation von irgendwas vorweisen.
ohne berufsausbildung hätte er in der freien wirtschaft schlechte karten.

das ausgerechnet solche leute die von nichts eine ahnung haben, gestern noch finanzminister und heute innenminister sind, zeugt eindeutig davon, das sie außer in die kamera zu grinsen nichts können müssen.

von daher ist die annahme mehr wie berechtigt, das auf dem laptop nichts wichtiges sein kann.
Kommentar ansehen
19.09.2010 05:42 Uhr von wordbux
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Polizei vermutet: Weiß der Depp nicht wo sein Laptop war ?
Also ich weiß wo meine Sachen sind.
Kommentar ansehen
19.09.2010 08:44 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man die kiste nicht verschlüsselt: hält sich mein Mitleid in Grenzen.
Kommentar ansehen
19.09.2010 11:50 Uhr von Muay_Boran
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das waren: bestimmt die "The lost and Damned"
Kommentar ansehen
19.09.2010 14:30 Uhr von Smiling-Cobra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nun: hat er eine Harley als Hintergrundbild nur so hat er es gemerkt.
Kommentar ansehen
19.09.2010 19:33 Uhr von Snake9
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo steht bitte das der Laptop bei: Motorradrockern ist? Wie kommen die alle drauf - vor allem da ich nicht genau weiss was das überhaupt ist - ich fahre seit 30 Jahren in einem MC und bezeichne mich als Biker - komische Sache.........vielleicht waren es Mini Rocker? Wer nicht weiss was das ist kann mich gerne anschreiben *g* Wurde das Auto aufgebrochen oder hat er es offen gelassen - nirgends (auch nicht in der Quelle) steht was drüber........und die bösen "Rocker" waren ja schon lange nicht mehr in den Schlagzeilen - warum nicht gleich so: Rocker versuchen mit Laptop von Innenminiminister einen Krieg mit verfeindeten Fahrradfahrern anzufangen!
Kommentar ansehen
19.09.2010 20:25 Uhr von NscDead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch der...Speer...warte mal...ist das nicht der, der in Potsdam sich groß ein Reformer nennt und das "Polizeirad" neu erfinden will..?

Ich habe igendwie mit den Speer´s Probleme...war da nicht auch mal ein Albert...grusel...!

Und wie die Polizei (welcher der liebe Rainer Speer als "noch" Innenminster meint steuern zu können) sagt

"LASSEN SIE KEINE PERSÖNLICHEN SACHEN ODER ANDERE WERTGEGENSTÄNDE IM PKW LIEGEN"!

Dummheit muß und wurde dort auch richtiger Weise bestraft!

Den doofen Laptop hat weder die Bildzeitung noch eine Kuttenmutti!!!

[ nachträglich editiert von NscDead ]
Kommentar ansehen
20.09.2010 02:25 Uhr von fritz riemer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nsc Dead: Was bitte ist eine KUTTENMUTTI?

So ein teures,wichtiges Geraet ist doch normal verschluesselt.Selber Schuld.Verfuehrung zum Diebstahl.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?