18.09.10 16:33 Uhr
 2.588
 

Wissenschaft: Warum es so nervt, wenn andere telefonieren

US-Psychologen haben jetzt herausgefunden, wieso mitgehörte Gespräche anderer Menschen am Handy als derart störend empfunden werden. Dafür führten zwei Personen ein Telefonat, das den Probanden dann als Dialog, Monolog oder "Halbalog" vorgespielt wurde.

Beim so genannten "Halbalog" kann das Gehirn nicht erahnen, was geantwortet wird, weil es nur die Hälfte des Gesprächs hören kann - die typische Alltagssituation.

Offenbar ist unser Gehirn jedoch darauf getrimmt, solche Situationen der Ungewissheit zu vermeiden. Folglich beansprucht es einen Großteil der Aufmerksamkeit des Zuhörers. Wahrscheinlich ist dies ein frühzeitlicher Reflex, um plötzlich auftretenden Gefahren rechtzeitig aus dem Weg gehen zu können.


WebReporter: Mapmuh
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Telefon, Psychologie, Telefonat
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2010 16:33 Uhr von Mapmuh
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Dann doch lieber selber telefonieren und die andern raten lassen - und das Ganze immer schön zusammenhangslos ^^
Kommentar ansehen
18.09.2010 17:25 Uhr von NGen
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
natürlich: wenn sich vor der höhle jemand am telefon über die sich nähernden säbelzahnlöwen unterhalten hat, war es auch enorm wichtig die andere hälfte des gesprächs erahnen zu können. wie sollte da auch sonst ein halbalog entstanden sein. vielleicht kamen regelmäßig auch stumme späher wild gestikulierend zurückgelaufen, haben den leuten vor der höhle versucht zu berichten, die konnten dann natürlich nur fragestellend raten was los is, und drin wars total aufregend da auch am ball zu sein. oder gabs in den höhlen eigentlich noch gar keine sprache?
Kommentar ansehen
18.09.2010 17:34 Uhr von Copak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nix neues: Das ist schon seit Jahren bekannt
Kommentar ansehen
18.09.2010 18:13 Uhr von MrsHebadesher
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Anderer Grund: Mich nervt nicht, der "Halbalog", sondern dass die Leute sich lautstark mit sonstwem mit dem Handy über Privates unterhalten, was niemanden interessiert und keinen was angeht.

Am besten sind die Leute in den Zügen, die in einem ruhigen Wagon anfangen, in ihr Handy zu plärren.
Kommentar ansehen
18.09.2010 18:53 Uhr von mikey3311
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
telefonieren: Im Zug,Restaurant,Caffe einfach nervig diese Handys gespreche
Kommentar ansehen
18.09.2010 21:08 Uhr von Maku28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Trigger Happy TV: DAS würde mich auch nerven ^^
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Maku28 ]
Kommentar ansehen
18.09.2010 22:24 Uhr von Jonny-E
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
klasse: einmal den namen googlen und man kann mehr sehen als in dieser verkackten "news"...
Kommentar ansehen
19.09.2010 23:36 Uhr von Krizzy...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was googlen?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?