18.09.10 12:30 Uhr
 46
 

Am Sonntag beginnen die Mozart-Wochen in der Bayerischen Staatsoper

Obwohl das Bayerische Staatsorchester noch mitten in seiner Europa-Tournee steckt, beginnt am Sonntag den 19.09. das Nationaltheater mit der neuen Saison.

Eine Sprecherin der Staatsoper sagte: "Das Orchester ist groß genug, dass wir zugleich an mehreren Orten spielen können. Aushilfen müssen nicht engagiert werden."

Gleichzeitig beginnen die Mozart-Wochen, die bis zum 3. Oktober andauern werden. Zur Eröffnung können sich die Besucher auf "Die Zauberflöte" freuen. Außerdem sind noch Aufführungen von "Le nozze di Figaro" und "Cosi fan tutte" geplant.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Sonntag, Wolfgang Amadeus Mozart, Staatsoper
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
"Amadeus"-Autor und Oscar-Preisträger Sir Peter Shaffer gestorben
Tattoo-Models Brüste schwingen im Takt zu Mozarts "Eine kleine Nachtmusik"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
"Amadeus"-Autor und Oscar-Preisträger Sir Peter Shaffer gestorben
Tattoo-Models Brüste schwingen im Takt zu Mozarts "Eine kleine Nachtmusik"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?