17.09.10 15:24 Uhr
 3.169
 

Kleinkrieg der Handyhersteller: Mit roten Luftballons gegen HTC

Am Mittwochabend fand in England eine Pressekonferenz des finnischen Handyherstellers Nokia statt. Unglücklicherweise fand gleichzeitig ebenfalls die Präsentation der neuen Smartphones von HTC statt (ShortNews berichtete).

Die Journalisten zogen von der Nokia-Pressekonferenz ab, um der PK von HTC beizuwohnen. Doch das gefiel den Finnen nicht gerade.

Sie verpflichteten daher diverse Menschen und gaben ihnen große rote Ballons in die Hand. So bewaffnet zogen sie zur HTC-Konferenz, positionierten sich vor dem Eingang und machten auf der Pressekonferenz des Mitbewerbers HTC auf die eigene Marke aufmerksam.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Smartphone, Nokia, Pressekonferenz, HTC
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2010 15:36 Uhr von Mudd2
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
hehe: find i net schlecht zumal man sieht das in dieser branche kein riese herrscht bzw wie im energiesektor alle preisabsprachen haben

ps hab nen samsung... :)
Kommentar ansehen
17.09.2010 16:22 Uhr von napster1989
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
da bekommen aber welche panik

HTC baut momentan sehr sehr gute Smartphones... belebt mal wieder das Geschäft & konkurrenz hat noch nie geschadet ;)
Kommentar ansehen
17.09.2010 16:44 Uhr von gungfu
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
hört: sich für mich nur nach Kindergarten an...
Kommentar ansehen
17.09.2010 17:50 Uhr von dackedidi
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Nokia tsss: Nokia lebt doch nur noch weil es vor einigen Jahren so eine versnobbte Marke war wie Apple. Dabei waren viele Modelle einfach nur kompletter Schrott. Erinnere mich an ein ehemaliges kleinstes Handy der Welt von Nokia (ka welches Modell) das hatte nur Makken. Aber ich kannte viele die hätten für Nokia ihre Hand ins Feuer gelegt. Zu der Zeit hatte ich immer Siemens uns war hoch zufrieden.
Kommentar ansehen
17.09.2010 20:50 Uhr von @-Satan.de
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find die Aktion kindisch. Statt sich gegenseitig zu blockieren, hätten die beiden Telefonriesen sich lieber vorher absprechen sollen und gemeinsam an einem Strick ziehen sollen.
Die Zielgruppen von HTC-Geräten und Nokia-Telefonen sind definitiv unterschiedlich.

@Napster: Momentan? Eigentlich schon seit ich die Firma kenne...und das sind einige Jahre. Nur waren die Geräte nicht so publik wie heute.
Aber dank gayPhone und pseudo-Smartphones braucht HTC auch nicht für sich zu werdeb. Spätestens wenn man mal gesehn hat, was der unterschied zwischen nem richtigen Smartphone und sowas wie nem Nokia oder nem iPhone ist...will man nichts anderes mehr!
Kommentar ansehen
17.09.2010 23:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@dackedidi: Das kommt mir bekannt vor.

Früher in nem Stall, wo ich gearbeitet hab, sit immer mal wieder ein Nokia Schrott gegangen, weil es aus geringer Höhe auf Beton gefallen ist.

Mein Siemens ist mir auf der Wiese runtergefallen und ein Pferd gleich drauf. Es war nur die Oberschale hinüber. OK, auf Beton wäre das auch kaputtgetreten worden, glaube aber nicht, dass ein Nokia auch nur annährend so gut gehalten hätte...

Und Falltests hat es damals auch genug Schadlos überstanden.
Kommentar ansehen
18.09.2010 01:22 Uhr von .Blume
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
lustige kommentare als ich habe mit den alten nokias nut gute erfahrungen gemacht. Top Menüführung und man kann es auf den Boden werfen wie man will. Die neuen sind da nicht mehr so robust.

@ @-Satan.de
ein HTC ist also besser als ein iPhone ?
Schau dir bitte mal ein iPhone an und vergleiche nur die Touchscreen funktionalität. Beim iPhone sieht man ein perfektes übergehen ohne Ruckeln. Beim HTC ist alles am Ruckel, hängen etc.

Immer diese "Ich hasse iPhone weil es das beste auf dem Markt ist" posts.
Und diese coolen wörter wie: gayPhone, windoof, macdoof..

[ nachträglich editiert von .Blume ]
Kommentar ansehen
18.09.2010 02:02 Uhr von @-Satan.de
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@blume: wo is bei nem HD2 was am ruckeln?
Ich bitte dich... gayPhones setzen auf total veraltete Hardware...und werben mit Sachen, die bei HTC schon seit Jahren normal sind, wie z.B. ne brauchbare Auflösung. Bei Apple ist das allerdings was ganz tolles, neues und nennt sich Retina-Display.
Du wirst vermutlich keinen technisch versierten Menschen finden, der Freiwillig ein iOS-Gerät einem Windows Mobile oder gar einem Androiden vorzieht.
Aber Stock-Windows-Mobile-Geräte sind nichts für den Ottonormalverbraucher...weil Windows beim Interface wirklich dicke Patzer eingebaut hat. Erst mit SPB Mobile Shell oder ähnlicher auf dem OS aufsetzender Software wird es ein Mördergerät!

So, ich hätte jetzt gerne einen iPhone-Vorteil.
Kommentar ansehen
18.09.2010 05:35 Uhr von marcometer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@-Satan.de: die beste "innovation" von apple ist definitv facetime.
als ich das gelesen hab bin ich ja fast vom stuhl gefallen :D
Kommentar ansehen
18.09.2010 07:38 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@blume: Ja so wie mein Desire beim Homescreenwechseln ruckelt kann ich mir zwischendrin nen Kaffee machen und eben Nordkorea befreien.

/ironie

Lustig der Kindergarten von Nokia ^^

Achja und Htc baut super Smartphones. Nur leider verbauen sie oft schreckliche Lautsprecher(ist jetzt mein drittes das nicht berauschend klingt) und die Slider leiern auch fix aus. Zumindest die die ich kenne.
Kommentar ansehen
18.09.2010 09:08 Uhr von MaoD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@draculthepes: " Ja so wie mein Desire beim Homescreenwechseln ruckelt kann ich mir zwischendrin nen Kaffee machen und eben Nordkorea befreien."

ROFL!
Kommentar ansehen
18.09.2010 10:04 Uhr von datenfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mudd2: " find i net schlecht zumal man sieht das in dieser branche kein riese herrscht bzw wie im energiesektor alle preisabsprachen haben"
Nein. Im Handymarkt haben sich alle wortlos ohne Absprache geeinigt, den dummen Verbraucher einfach nur mit überteuerten Schrott abzuzocken, ohne eine direkte Strategie zu verfolgen. Ist auch nicht notwendig, wenn man bedenkt, dass viele alle halbes Jahr freiwillig ein neues Handy "brauchen". Hier ist kein Monopol/Oligopol notwendig, da sich hier der Verbraucher viel bereitwilliger (quasi gänzlich freiwillig) das Geld aus der Tasche ziehen lässt.
Kommentar ansehen
18.09.2010 10:32 Uhr von Zack_die_Bohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dracultepes: Wie bitte? was ruckelt da? das liegt wohl an zu viel Porno apps auf deinem Desire und du kannst die Hand nicht ruhig halten? in meinem Bekanntenkreis haben 8 leute das Desire und da Ruckelt nix.
Kommentar ansehen
18.09.2010 13:09 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Zack_die_Bohne: Bei dir ruckelt aber die Ironieeinheit die für die /ironie Tags zuständig ist.
Kommentar ansehen
20.09.2010 11:38 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@.Blume: Lass mich dir das in wenigen Bildern erklären:
http://www.iphonedownloadblog.com/...

;-)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Jamaika-Aus: Merkel strikt gegen Neuwahlen
Sinai-Halbinsel: Luftangriffe nach Anschlag auf Moschee
A99 bei München: 14-Jähriger mit Fahrrad auf Autobahn unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?