17.09.10 13:23 Uhr
 238
 

Polizei: Betrug an Geldautomaten nimmt weiter zu

Wie die Polizei aus Sachsen-Anhalt meldet werden immer mehr Geldautomaten durch Skimming manipuliert.

Beim Skimming werden mit winzigen Kameras und Magnetstreifen-Lesegeräten die Daten auf der EC- oder Kreditkarte ausgespäht.

Bereits mehr als 300 Menschen wurden in Sachsen-Anhalt zur Zielscheibe solcher Manipulationen. Laut einer Sprecherin der Banken werden die Banditen immer raffinierter.


WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Betrug, Manipulation, Geldautomat, Skimming
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2010 19:16 Uhr von Natoalarm
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich guck jedesmal,ob ich brauchbare: Spy Technik zum mitnehmen am Automaten finde,leider nichts bisher...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?