17.09.10 10:11 Uhr
 973
 

New York Fashion Week: Erste Show mit dicken Models fand statt

In den 46 Jahren, in denen es die New York Fashion Week schon gibt, fand am gestrigen Donnerstag zum ersten Mal eine Laufstegshow mit dicken Models statt. Organisiert wurde diese vom Modelabel "OneStopPlus".

Auf dem Laufsteg wurde Mode für Frauen ab Größe 46 gezeigt. In der ersten Reihe saß unter anderem die Schauspielerin Nikki Blonsky und "Precious"-Star Gabourey Sidibe, die auch für einen Oscar nominiert war.

Die Looks aus der Große-Größen-Kollektion wurden unter anderem vom molligen Model Lizzie Miller präsentiert, das im letzten Jahr mit freizügigen Fotos in der Glamour für Furore gesorgt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: barflyy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: New York, Show, Model, Fashion Week, Plus-Size-Model
Quelle: www.glamour.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2010 10:24 Uhr von Marco Werner
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Dicke Models ? Naja..das ist ja wohl eher relativ. Wenn ich mir die 10 Bilder in der Quelle anschaue,sehe ich eigentlich nur 3 Damen,die ich vielleicht als *etwas* füllig einstufen würde,von dick kann in fast keinem Fall die Rede sein.Der Rest der Damen hat einfach nur eine ganz normale frauliche Figur,wie sie sich die meisten Männer mehr oder weniger heimlich wünschen. Und wenn man´s mal auf den Sex bezieht,dann machts doch für einen Mann mehr Spaß,auf einer Frau "rumzuhüpfen" bei der man keine Angst haben muss, sich an irgendeinem hervorkuckenden Knochen die Testikel einzurammen...
Kommentar ansehen
17.09.2010 10:45 Uhr von Marco Werner
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@lolavie: Na dann wirst du überrascht sein,wie sich die schlanken Damen entwickeln,wenn sie älter werden. Und nein...auch du wirst nicht ewig attraktiv für die jungen Damen bleiben. Oder kurz gesagt:Wenn du älter wirst,werden sich deine Einstellung und vor allem das "verfügbare Angebot" automatisch anpassen,denn kaum ein 18jähriges Magermodell will was von nem 60jährigen Opa...
Kommentar ansehen
17.09.2010 11:02 Uhr von Mathew595
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
sehr gut: Das ist doch mal ein Ansatz gegen diese Magersuchtler
Kommentar ansehen
17.09.2010 11:02 Uhr von juf123
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Schon witzig wie sich hier die Magersüchtigen aufregen;-))
Kommentar ansehen
17.09.2010 12:01 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
fettleibigkeit: ist doch genauso ungesund wie magersucht.
also hört auf das den frauen einzureden!!!
Kommentar ansehen
17.09.2010 12:03 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas II: Das stimmt allerdings...solche Damen wird es leider immer geben,die primär auf die Brieftasche ihres Lovers kucken. Das große Erwachen kommt dann,wenn sie selbst auch nicht mehr so ansehnlich sind und plötzlich kein Mann mehr auf sie fliegt. Dann schmeißen sie sich schnell noch dem letzten Knacker an den Hals,heiraten ihn und leben nach der baldigen Scheidung vom Unterhalt.
Kommentar ansehen
17.09.2010 12:19 Uhr von RubbelDiKatz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wo die Damen jetzt "fettleibig" waren, erschließt sich mir nicht. Und Größe 36-Hungerhaken werden auch irgendwann unansehnlich..
Kommentar ansehen
17.09.2010 12:21 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was will man auch mit den Hungerknochen da kann man sich gleich ein Brett mit den Massen 172x40 cm holen und mit einem Poster bekleben. Mehr (sinnvolles) sprechen auch oft die Models nicht. Allerdings sind die Damen in der Quelle auch nicht so ganz recht mein Fall.
Kommentar ansehen
17.09.2010 13:12 Uhr von Pilot_Pirx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
genau: eine Frau sollte auch einen ordentlichen Busen und Arsch haben
(wie die 1. und 9.):)
Kommentar ansehen
17.09.2010 14:11 Uhr von a_gentle_user
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ein plus size model? http://trends.glamour.de/...

das sind ja voll die knochigen arme, pfui neeee!
Kommentar ansehen
17.09.2010 14:54 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Modewelt ist alles "mollig": was über Magersucht hinausgeht.

Auf den Bildern das sind normale Frauen. Nicht normal sind die Standardmodels, die sich auf jeder Party aufm Klo treffen um gemeinschaftlich den Finger in den Hals zu schieben.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?