17.09.10 09:58 Uhr
 393
 

Gesundheitsreform: Nun doch Zusatzbeiträge für Arbeitslose?

Union und FDP haben sich nun offensichtlich darauf verständigt, dass auch die Empfänger von Arbeitslosengeld I die Zusatzbeiträge zur Krankenversicherung zu entrichten haben. Begründet wurde dies mit dem recht hohen Niveau der Arbeitslosengeld-I-Sätze.

Ursprünglich hatte der Referentenentwurf von Gesundheitsminister Philipp Rösler vorgesehen, dass die Beiträge von Empfängern von ALG-I und ALG-II nicht bezahlt werden müssen. Es war geplant, dass die Bundesagentur für Arbeit diese Beiträge übernimmt.

Kritisiert wird auch das Vorhaben der Bundesregierung, die Bewertung von neuen Medikamenten auf Wunsch der Industrie zu beschleunigen. Jürgen Windeler vom Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen befürchtet ein sinkendes Niveau der Nutzenbewertung auf Kosten der Patienten.


WebReporter: Jolly.Roger
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Hartz IV, Arbeitslose, Gesundheitsreform, Krankenversicherung
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
Dortmund: Neonazi "SS-Siggi" bekommt mehr Hartz IV als ihm eigentlich zustünde
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2010 10:15 Uhr von maki
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Zum letzten Absatz: Tja, wie in der Autoindustrie - Betatest beim/am Kunden...

Sch....land

@Volxverräter: Scheisse, dass der Sarrassani-Zirkus schon durch ist, wa?
Ihr solltet dringend eine neue Nebelmaschine anwerfen, um Eure Schandtaten vorm Volk zu verstecken.
DIe Schauprozesse von Winnenden und Kachelmann reichen nicht und das bisschen Gezanke mit den Franzosen lenkt das Volk auch nicht ausreichend ab.

[ nachträglich editiert von maki ]
Kommentar ansehen
17.09.2010 10:32 Uhr von JunkyardDog
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Vorredner zustimme und das nächste Fußball-Großereignis ist auch erst in 2 Jahren...
Kommentar ansehen
17.09.2010 10:56 Uhr von NemesisPG
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@jollyroger: Man muss sich fragen wie lange das so weitergehen soll .
Kommentar ansehen
17.09.2010 10:57 Uhr von NewShorts
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ihr merkt aber schon, dass es sie nicht mal interessiert, ob und wie sehr negativ wir das aufnehmen.
die wissen ganz genau dass noch einige zeit ist bis zu den wahlen und auf das ende zu werfen sie wieder ein paar leckerlis um den dummen michl wieder anzulocken.
was in letzter zeit passiert nimmt einfach überhand, das kann man einfach nicht ausblenden.
Kommentar ansehen
18.09.2010 00:45 Uhr von Wolfengard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
okay so können wir es aber auch machen: dann lasst uns doch rausgehen zu dem Verein und ihnen ordentlich einen Reinhelfen. Sie absetzen und endlich mal was vernünftig machen in diesem land
Kommentar ansehen
19.09.2010 09:39 Uhr von FTWenough
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich wird bald eine Volkspartei gegründet, wenn das so weitergeht schafft sich Deutschland wirklich ab
http://www.pi-news.net/
Kommentar ansehen
19.09.2010 10:50 Uhr von Wolfengard
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei odin: und ich bin dann der anführer der partei, denn ich möchte ordnung und wohlstand wieder herstellen für allllleeeee

[ nachträglich editiert von Wolfengard ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
Dortmund: Neonazi "SS-Siggi" bekommt mehr Hartz IV als ihm eigentlich zustünde
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?