16.09.10 19:54 Uhr
 554
 

Köln: Keine Starterlaubnis für Eurofighter bei der deutschen Bundeswehr

Von der britischen Royal Air Force wurde bekannt gegeben, dass sich bei einem Notfallausstieg mittels Schleudersitz der Gurt lösen könnte. Daher wird momentan bei der Bundeswehr kein Eurofighter mehr abheben, so der Pressesprecher des Militärflughafens Köln-Wahn, Kai Gudenoge.

"Dieser Umstand stellt eine massive Beeinträchtigung der Flugsicherheit dar", so Gudenoge. Vom Inspekteur der Luftwaffe wurde angeordnet, dass es bis zur Klärung der Probleme keine Starterlaubnis gebe. Zurzeit hat die Bundeswehr 55 Eurofighter im Einsatz.

Als erste Zeitung meldete dies die "Financial Times Deutschland" am gestrigen Mittwochabend. Ob dieses Flugverbot mit dem Absturz eines Eurofighters in Spanien zusammenhängt, ist nicht bekannt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Köln, Sicherheit, Bundeswehr, Erlaubnis, Eurofighter
Quelle: www.nordbayerischer-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2010 19:54 Uhr von jsbach
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dann betrifft dies nicht nur Österreich (ShortNews berichtete) sondern auch die Royal Air Force und die deutsche Bundeswehr. Andere Quellen sprechen von einem europäischen Flugverbot für alle Eurofighter. Der Imageschaden für Exporte wird sich zeigen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?