16.09.10 16:24 Uhr
 4.157
 

Sind Blitze die Waffen von morgen?

Laut Medienberichten hat die US-amerikanische Militärforschungsbehörde Darpa ein Programm mit dem Namen "Nimbus" aufgelegt, um Gewitter zu kontrollieren. Es soll erforscht werden, wie man Blitze verhindern oder umleiten kann, oder wie man Stürme auslösen oder unterdrücken kann.

Manche Medien unterstellen der Darpa, Blitze als Waffe einsetzen zu wollen. Allerdings gibt es dazu keine Stellungnahme von der Forschungsbehörde, die bekannt dafür ist, ungewöhnliche Wege der Kriegsführung zu erforschen.

Professor Martin A. Uman, dessen Institut an dem Programm teilnimmt, sagte, dass in den letzten 15 Jahren viele Phänomene bei Gewittern entdeckt wurden. Es sei aber nur eine Frage des Geldes, alle Geheimnisse zu ergründen.


WebReporter: ulkibaeri
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Krieg, Waffe, Kontrolle, Blitz, Gewitter
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2010 16:24 Uhr von ulkibaeri
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist doch nur eine Frage der Zeit, bis die Menschheit so weit ist. Erste Beeinflussungen des Wetters gibt es ja schon. Wie z.B. das abregnen lassen von Wolken in trockenen Regionen in China.
Kommentar ansehen
16.09.2010 16:51 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
Klingt ja nach Commmand and Conquer.
Wetterkontrollstation. Damit konnte man auch Gewitterstürme auslösen :)

Aber machen das die Regierungen nicht eh immer? Sachen die der Menschheit helfen in Waffen verwandeln?
Kommentar ansehen
16.09.2010 17:43 Uhr von kirgie
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
aja: gegen was soll man den Blitze einsetzen? Gegen Blitzableiter die jedes Haus hat?
Kommentar ansehen
16.09.2010 17:43 Uhr von cav3man
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Schnee von Gestern: Das ganze ist im groben und ganzen Schnee von vorgestern.
Bereits in den 70er Jahren hat die US Regierung mehrere Forschergemeinschaften die Aufgabe gestellt nach Möglichkeiten zu suchen das Wetter oder Klima zu verändern für landwirtschaftliche und militärische Zwecke.
Naja das Ergebnis war nicht wirklich das, was sich die US Regierung vorgestellt hat. Falls es jemanden interessiert (google: "Inadvertent weather modification"). Das ganze wurde von der National Academy of Sciences (NAS) zusammengefasst.
Kommentar ansehen
16.09.2010 18:03 Uhr von osirisone
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Schützt euch vor Pikachu Pika Pika!!!

-.-
Kommentar ansehen
16.09.2010 19:12 Uhr von punk-duell
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@osirisone: LOL
Kommentar ansehen
16.09.2010 22:01 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Muhahaha Blitze die Waffe von Morgen... Wenn man dem ehemaligen CEO des geheimen US-Militär-Forschungsinstitutes "Lockheed Skunk Works", Ben Rich, glauben schenken darf, dann haben die US Militärs bereits die Möglichkeit intergalaktisch zu reisen... Von daher gehe ich davon aus, dass es bereits Waffen gibt, die wir uns noch nicht mal erträumen können... da ist das einsetzen von Blitzen als Waffe Kinderkram gegen, schätze ich...
Kommentar ansehen
16.09.2010 23:12 Uhr von Putzmelone
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ohhhh mann wie neu: leider gabs das schon zu adolf seiner zeit
Kommentar ansehen
16.09.2010 23:43 Uhr von sicness66
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ohh ohh ohh Na hoffentlich hat der Iran keine Gewitter versteckt...
Kommentar ansehen
17.09.2010 06:13 Uhr von sv3nni
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dachte: dafuer gibts eh schon HAARP !?
Kommentar ansehen
17.09.2010 08:19 Uhr von Daeros
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@cav3man: es soll ab und zu mal vorkommen dass die Technik sich weiterentwickelt.... aber auch nur einmal im Schaltjahr wenn der Mond im Haus des Neptuns zum Jupiter oder so steht ;)
Kommentar ansehen
17.09.2010 12:18 Uhr von cav3man
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Daeros: Das Ziel mit meinem Kommentar war eigentlich ein anderer.... aber bis jetzt ist noch keiner drauf angesprungen ;)
Kommentar ansehen
17.09.2010 13:07 Uhr von Jerryberlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst Euch nicht mehr fotografieren Mit Blitzlicht :-))
Kommentar ansehen
12.10.2010 14:13 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
men in black: GEBLITZDINGST^^

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?