16.09.10 15:19 Uhr
 17.681
 

Mysteriöses Tier in Laos fotografiert

Das "Einhorn" aus den Mythen und Filmen hat eine tatsächliche Entsprechung in der Realität. Das Vietnamesische Waldrind wird oft mit dem Einhorn in Verbindung gebracht.

Es hat zwar zwei Hörner, ist aber dennoch ein Mysterium. Jetzt wurde das Tier in Laos gesichtet und zum ersten Mal seit zehn Jahren fotografiert. Wenige Tage später starb es.

"Man weiß nach wie vor wenig über diese Tiere", so ein WWF-Sprecher. Die Entdeckung dieser Art war 1992 eine Sensation.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Tier, Einhorn, Laos, Waldrind
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2010 15:21 Uhr von Spafi
 
+33 | -5
 
ANZEIGEN
ähm nein: Das Bild der Quelle hat rein gar nichts mit einem Einhorn zu tun. Der Zusammenhang ist komplett an den Haaren herbei gezogen
Kommentar ansehen
16.09.2010 15:28 Uhr von Canay77
 
+45 | -4
 
ANZEIGEN
Einhorn" gesichtet, gefangen, eingsperrt, fotografiert, Tot...

Tolle Leistung Ihr Forscher
Kommentar ansehen
16.09.2010 15:29 Uhr von Holy-Devil
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ne Antilope
Kommentar ansehen
16.09.2010 16:03 Uhr von Senfgeist
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
... Einhorn... das Ding hat zwei Hörner... zwei... nicht eins... also eher wohl stinknormales "Zweihorn". Welcher Autor hat denn diesen Quatsch verzapft!?
Kommentar ansehen
16.09.2010 16:19 Uhr von chefcod2
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Grotten Quelle. grotten News: Omg, seit wann ist ein Tier mit zwei stick normalen Hörnern ein Einhorn oder gar ein "mysteriöses" Tier?
Kommentar ansehen
16.09.2010 16:26 Uhr von huAnchris
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: der gute autor hat doch bloß den ersten Absatz in der Quelle nicht verstanden xD

bischen mehr respekt wenn ich bitten darf :rofl:

[ nachträglich editiert von huAnchris ]
Kommentar ansehen
16.09.2010 16:32 Uhr von tobe2006
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dachte bei dem: bild erst, das wärs falsche...

sieht doch eher wien ziegenbock aus mit graden hörnern oda sowas...

aber n einhorn? never
Kommentar ansehen
16.09.2010 16:36 Uhr von Subzero1967
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mysteriös: Da ist dem Einhorn doch glatt noch ein Horn gewachsen.
Blöd nur das diese Tiere gefangen werden wenn man doch weiß das sie dann Sterben.
Kommentar ansehen
16.09.2010 17:16 Uhr von Hady
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Opa hatte mal ne Kuh mit nur einem Horn die hatte deutlich mehr von einem klassischen Einhorn als das Tier aus Laos. Und noch dazu hat sie zweimal pro Tag nen Eimer frische Vollmilch produziert.
Kommentar ansehen
16.09.2010 18:09 Uhr von leCauchemar
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ahja: Ich habe eine Katze mir dem Kopf eines Hundes und dem Körper eines Hundes.
Kommentar ansehen
16.09.2010 18:24 Uhr von -canibal-
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Auflösung...!! ha, ich habs....

es handelt sich hier um das sehr seltene "Doppel-Einhorn"...

Diese Tiere sind noch seltener als die echten Einhörner, da ihnen das eine Horn gleich in doppelter Ausführung aus dem Kopf wächst. Würde man einem dieser Tier zufällig im Wald begegnen und ein erfahrerner Wildhüter würde einem nicht erklären, dass es sich um dieses seltene doppelte gehörnte Einhorn handelt, käme man selber nicht drauf...
...2 Hörner, aber eigentlich ein Einhorn...Die Tarnung dieser Tiere ist perfekt...
Kommentar ansehen
16.09.2010 18:44 Uhr von Baran
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich dachte es wäre ein mutant: also ein neben produkt der US C-Waffen in vietnam.
Kommentar ansehen
16.09.2010 19:31 Uhr von DonBaum
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ehem. Wenn das ein Einhorn ist, bin ich ein Yak.

PS: Ich bin kein Yak.
Kommentar ansehen
16.09.2010 20:02 Uhr von Blackhart12
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
News unglücklich geschrieben aber ich bin immer froh wenn nicht nur berichtet wird das Tiere aussterben sondern das auch immer wieder "neue" entdeckt werden
Kommentar ansehen
16.09.2010 22:11 Uhr von blade31
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wow: ein Einhorn das zwei Hörner hat echt ein mysteriöses Tier...
Kommentar ansehen
17.09.2010 01:18 Uhr von xenonatal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier das echte Einhorn: http://www.shortlink.org/...

und hier noch eins http://tinyurl.com/...

und noch seltener als das Laosvieh
Kommentar ansehen
17.09.2010 02:04 Uhr von jayjay2222
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Leute Wo ist das Problem? Dieses Tier ist so selten und gleichzeitig so geheimnisvoll, dass es oft mit den sagenumwobenen Einhörnern in Verbindung gebracht wird.

Wenn ein Tier so selten ist, kann man es im mystischen Sinne absolut mit "Einhörnern" vergleichen. Das soll allerdings nicht heissen das das Tier wirklich ein "Einhorn" hat.

Hier eine andere Quelle:

http://www.focus.de/...
Kommentar ansehen
17.09.2010 06:37 Uhr von koelnerjunge
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was das denn für ein Quatsch "Einhorn" in der Quelle ist ein Bild wer da ein Einhorn erkennt braucht eine Brille
Kommentar ansehen
17.09.2010 08:27 Uhr von TekTonik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder das sowas das letzte mal vor 10 Jahren fotografiert wurde. Wird ja sonst eher gegessen wenn es schon mal erwischt wird.
Kommentar ansehen
17.09.2010 08:31 Uhr von TekTonik
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@koelnerjunge: Was die alten Griechen damals alles in den Sternen gesehen haben? Und wer weiß schon was in Laos so alles in die Pfeife gesteckt wird.
Kommentar ansehen
17.09.2010 10:26 Uhr von LocNar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Senfgeist: Wieso... ein-Horn links, ein-Horn rechts .... passt schon ^^
Kommentar ansehen
17.09.2010 10:31 Uhr von darmspuehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
guggst du hier: http://www.welt.de/...
Kommentar ansehen
17.09.2010 19:17 Uhr von SmileToday
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Canay77 (= da Heinz??): "Einhorn" gesichtet, gefangen, eingsperrt, fotografiert, Tot...

Wie kommt´s, daß dieser Kommentar bis auf´s letzte Pünktchen mit dem Kommentar von da Heinz in der Quelle identisch ist?

Deine Bemerkung: "Tolle Leistung Ihr Forscher" weicht dann allerdings von da Heinz´ ab: "eine reife Leistung, da foid da nix mehr ei !"

Du hättest die Quelle auch lesen sollen, bevor Du den geklauten Kommentar eigenmächtig änderst: Nicht die Forscher haben das Tier gesichtet, gefangen und eingesperrt, sondern Einheimische.

Wenn Du uns versichern kannst, daß die User "Canay77" und "da Heinz" identisch sind, kommst Du raus aus der Sache...

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?