16.09.10 09:07 Uhr
 614
 

Österreich: Routineflüge mit Eurofighter wegen technischer Probleme nicht möglich

Da es verhängnisvolle Probleme mit dem Schleudersitz geben könnte, müssen in den kommenden Tagen oder Wochen die 15 Eurofighter der österreichischen Luftstreitkräfte voraussichtlich am Boden bleiben. Sie dürfen nur in Ernstfällen zu Abfangflügen starten, jedoch keine Übungsflüge durchführen.

Zur Begründung teilte das Verteidigungsministerium mit, dass sich bei falscher Bedienung der Fallschirm vom Pilotensitz trennen könnte. Bei "Prioritätsflügen A" wären die Kampfjets dagegen "uneingeschränkt einsatzbereit".

Diese Vorsichtsmaßen wurden ergriffen, weil vor einigen Wochen ein Eurofighter in Spanien abstürzte.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Militär, Flug, Eurofighter, Schleudersitz
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2010 09:07 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle hat sich ein Artikel über die "Grünen" in Österreich eingeschlichen, der mit der News nichts zu tun hat. Mit ihren Eurofightern haben die Österreicher nicht das erste Mal technische Probleme. So hatten die modernsten Jets im April dieses Jahres schon einmal Probleme mit der Hydraulikanlage.
Kommentar ansehen
16.09.2010 09:31 Uhr von Flutlicht
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ja ja, unsere Eurofighter finde ich ja noch immer lächerlich - die paar Stück die wir haben.

Da wäre mir eine Hubschrauber-Flotte für Notfälle/Katastrophen um ein Vielfaches lieber gewesen.

[ nachträglich editiert von Flutlicht ]
Kommentar ansehen
16.09.2010 09:47 Uhr von Lenhardt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Flutlicht: oder das Geld einfach in die Bildung reingepackt.
Kommentar ansehen
16.09.2010 10:10 Uhr von wordbux
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Routineflüge mit Eurofighter: Wenn die Eurofighter abheben haben die doch schon fremden Luftraum verletzt ...
Kommentar ansehen
16.09.2010 10:21 Uhr von Rudi_im_Winkel
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Habt Ihr gelesen wo das ist ?? In dem Artikel wird über Österreich gesprochen !

Die Piloten sind auch Österreicher !

Die können halt den Knopf : Schleudersitz auslösen

nicht vom Knopf : Fallschirm abwerfen

unterscheiden.

Es müssen nun neue Anleitungs Bildchen gemalt werden :-))


Das ist ein echt gelebter Öschiwitz !

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?