16.09.10 07:58 Uhr
 93
 

Startenor Placido Domingo wird mit dem Latin Grammy Award ausgezeichnet

Am vergangenen Dienstag gab die Latin Recording Academy bekannt, dass der Tenor Placido Domingo mit dem Latin Grammy Award als "Person of the Year" ausgezeichnet wird. Das Preisgericht hob hervor, dass Domingo angesichts seiner "professionellen und philanthropischen Verdienste" ausgewählt wurde.

Der Direktor der Academy, Gabriel Abarao, bezeichnete den spanischen Starttenor als einen "außergewöhnlichen Musiker, Menschenfreund und über all dem, einen großartigen Menschen, der mit seinem immensen Talent und seiner Großzügigkeit eine tiefe weltweite Bedeutung hat".

Im Jahr 1968 gab Domingo (69) sein Debüt an der Metropolitan Oper in New York. Zu Weltruhm gelangte Domingo zusammen mit José Carreras und dem inzwischen verstorbenen italienischen Tenor Luciano Pavarotti, als Gesangstrio die "Drei Tenöre". Der Preis wird im November in Las Vegas verliehen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sänger, Auszeichnung, Grammy, Tenor, Plácido Domingo
Quelle: www.vienna.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2010 07:58 Uhr von jsbach
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der früher nur in der Stimmlage Tenor singende Domingo versuchte sich bereits 2009 eine Stimmlage tiefer, als Baritonsänger. Vermutlich wird er diese Tonlage beibehalten. (Bild zeigt Placido Domingo)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?