15.09.10 20:22 Uhr
 301
 

Erste Beta-Version des Internet Explorer 9 veröffentlicht

Der neue Internet Explorer 9 wurde von den Entwicklern nun zum Download freigegeben. Starke Konkurrenz und neue Standards haben den IE8 im Browsermarkt zurückgeschlagen, doch die neue Version könnte Microsoft wieder die Führung zurückgeben.

Die Oberfläche hat sich deutlich verändert. Neu sind eine minimalistische Obefläche, ein zusammengeführtes Such- und Addressfeld, sehr schnelle Darstellung durch Grafikbeschleunigung, unabhängig vom Basisfenster verschiebbare Tabs und ein Downloadmanager.

Laut Microsoft soll der Internet Explorer die beste Unterstützung für moderne Webtechnologien wie HTML5, JavaScript 5 und CSS3 mitbringen. Zumindest vom Vorgänger setzt er sich bereits in der Betaphase deutlich ab.


WebReporter: Jones111
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Internet Explorer, Beta-Version, Internet Explorer 9
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2010 20:22 Uhr von Jones111
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Konkurrenz schläft nicht. Heute morgen hat Mozilla eine neue Vorabversion des Firefox 4 präsentiert, um mit dem neuen Browser gleichzuziehen. Ich bin gespannt, was dieses neue Rennen auf dem Browsermarkt auslöst.

Kleine Info am Rande: Der IE9 benötigt Windows Vista mit dem Platform Update oder Windows 7. Unter XP ist die Verwendung nicht möglich.

Downloadlinks (ca. 40MB):
http://windows.microsoft.com/...

[ nachträglich editiert von Jones111 ]
Kommentar ansehen
15.09.2010 20:26 Uhr von burAK-47
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Internet Explorer einzig und allein dazu gut, nach einer Windows-Neuinstallation Firefox bzw. Opera herunterzuladen :D

[ nachträglich editiert von burAK-47 ]
Kommentar ansehen
15.09.2010 21:15 Uhr von Jones111
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Upps Sorry für die WW und den kleinen Tippser. Muss wohl noch ein wenig üben.
Kommentar ansehen
15.09.2010 22:58 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und schafft mal: grad 35 Punkte beim Acid3-Test
Kommentar ansehen
15.09.2010 23:19 Uhr von Jones111
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Der war gerade eben auch offline. Wenn du allerdings mal die Ergebnisse der Preview davor vergleichst (95) und dir anschaust, was die Fehler im Test sind (access denied und nicht feature missing), dann liegt der Fehler wohl eher auf Seiten von Acid.

Microsoft hat z.B.: Einen Sicherheitstest, in welchem übrprüft wird, Anmeldedaten von einer ssl-verschlüsselten Webseite zu grabben. Im IE9 klappt´s nicht, im Firefox 3.6 bekomme ich den Username mit Passwort im Klartext raus. Ich denke mal, ich möchte lieber, dass einige Funktionen nicht klappen, ich aber dafür meine Kreditkartendaten ohne Bedenken eintippen kann.

Test: http://ie.microsoft.com/...

Außerdem ist der ACID-Test eh gerade down.
Kommentar ansehen
16.09.2010 00:34 Uhr von x5c0d3
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
95/100 beim ACID3? Es geschehen noch Zeichen und Wunder. MS kommt endlich von seinem hohen "Wir bestimmen unsere Normen selber" Ross runter. Unfassbar.. endlich brauch ich in ein paar Jahren nicht mehr eine "klappt auch mit dem IE" Version meiner JavaScripte basteln. Das hält ungemein auf, wenn es mit allen bekannten Browsern funktioniert jedoch der IE zickt.

Nachtrag: Das es den IE9 nicht für XP gibt ist wohl eine Taktik von MS die Leute endlich von XP weg zu bekommen.

[ nachträglich editiert von x5c0d3 ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?