15.09.10 17:06 Uhr
 857
 

Braunbärin beim morgendlichen "Yoga" amüsierte Zoobesucher in Finnland

Der Amateurfotografin Meta Penca (29), eine Web-Programmiererin aus Slowenien, gelangen einige Schnappschüsse von einem weiblichen "Yoga-Bären", der im Ahtari Zoo in Finnland lebt.

Die Bärin, genannt "Santra", war gerade von einem Nickerchen erwacht, als sie sich setzte und scheinbar eine 15-minütige Yoga-Sitzung begann, wobei sie ihre Beine in schmerzhaft anzusehende Positionen verbog.

Sie schaffte es sogar, auf ihrem Po zu balancieren und ihre pelzigen Beine in Richtung der Ohren hochzuziehen. Die Besucher des Zoos waren von dem Anblick so entzückt, dass sie ihr mucksmäuschenstill dabei zusahen.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Zoo, Finnland, Bär, Yoga, lustig
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2010 17:54 Uhr von Gryzli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Genial:D
Kommentar ansehen
15.09.2010 18:53 Uhr von Glimmer
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
einschläfern! Das Tier ist psychisch gestört und stellt eine Gefahr für sich und andere dar.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Verhandlungen zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?