15.09.10 16:20 Uhr
 234
 

Fußball: Hannover 96 verzichtet für erfolgreiche Konter-Strategie auf Ballbesitz

Das Team von Hannover 96 orientiert sich an der Taktik, die den VFL Wolfsburg 2009 zum deutschen Meister gemacht hat. Sie legen weniger Wert auf Ballbesitz, um lieber mit Kontern aus der Defensive zum Erfolg zu kommen.

Und der Erfolg gibt ihnen Recht. Hannovers prozentualer Ballbesitz der ersten drei Partien der neuen Saison lag zwischen 34 und 41 Prozent. Trotzdem hat Hannover noch nicht verloren.

Trainer Mirko Slomka meinte dazu, dass er es eher vorziehe, weniger Ballbesitz zu haben, wenn die Konter anschließend zum Erfolg führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EminenzLTM
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bundesliga, Hannover 96, Mirko Slomka
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?