15.09.10 14:44 Uhr
 107
 

Formel 1: Pedro de la Rosa schon bald im HRT-Cockpit?

Nach dem Rauswurf bei Sauber werden Pedro de la Rosa gute Chancen für ein HRT-Cockpit eingeräumt, wie spanische Medien berichten.

De la Rosa könnte einige Sponsoren mit zum Team bringen, die der spanische Hinterbänkler dringend benötigt. Bereits bei Sauber verhalf ihm die Bank Santander zum Fahrerplatz.

Der 39-Jährige zeigt sich trotz des Rauswurfs bereit, auch im kommenden Jahr in der Formel 1 zu fahren. Mit dem richtigen Sponsorenpaket könnte ihm dies noch in dieser Saison gelingen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Motorsport, Sauber, HRT, Pedro de la Rosa
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2010 15:35 Uhr von GatherClaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Santander sponsort dann also HRT und Ferrari?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?