15.09.10 14:17 Uhr
 165
 

Fußball: Schalke 04 setzt Niederlagenserie fort und verliert CL-Spiel in Lyon

Der Start in die neue Fußball-Bundesliga-Saison ist für den FC Schalke 04 bisher sehr negativ verlaufen (ShortNews berichtete). Die Niederlagenserie setzte sich am Dienstagabend auch im Champions-League-Spiel in Lyon fort.

Vor 35.557 Zuschauern im Stade Gerland gewann Olympique Lyon gegen die Gelsenkirchener mit 1:0 (1:0). Das Siegtor für die Gastgeber erzielte in der 21. Minute Michel Bastos, nach einem groben Fehler von Christoph Moritz. In der 38. Minute sah Benedikt Höwedes (Schalke) die Rote Karte.

Felix Magath, der Trainer der Gelsenkirchener, meinte nach der Partie: "Wenn man sieht, was der Schiedsrichter vorher gepfiffen hat, war das völlig unverhältnismäßig. Die Rote Karte war der Knackpunkt und entscheidend, dass wir das Spiel nach dem Rückstand nicht mehr drehen konnte".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, FC Schalke 04, Champions League, Olympique Lyon
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2010 14:17 Uhr von rheih
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Und wieder einmal hat ein sehr schwacher Schiedsrichter dafür gesorgt, dass die Partie durch ihn entschieden wird....
Kommentar ansehen
15.09.2010 14:21 Uhr von anderschd
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
War ja klar. Der Schiri ist Schuld. lol
Schalke sucht und hat gefunden.........

Mal sehen, was er am Sonntag sagt, wenn es keine Rote gab und die Schalker trotzdem verloren haben.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
15.09.2010 14:31 Uhr von Copak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja bis zur roten haben die auch eigentlich nicht schlecht gespielt, danach kam erst der große Zusammenbruch und man wollte nur noch das 1:0 halten :D
Kommentar ansehen
15.09.2010 15:25 Uhr von Holy-Devil
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
aha: Wie war das gestern mit Aufbaugegner Lyon?
Kommentar ansehen
15.09.2010 19:03 Uhr von Copak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Holy-Devil: Der neue Aufbaugegner ist jetzt Dortmund, das Derby kommt laut Magath genau zum richtigen Zeitpunkt ;-)
Kommentar ansehen
16.09.2010 06:36 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry: Aber das war klar Rot.
Und das ist auch richtig so denn das über harte Spiel der Schalker kommt bei den Schirris nicht mehr an.
Und das ist Magaths Medizinball im Kopf.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?