15.09.10 10:09 Uhr
 36
 

Großbritannien: Umfangreiche Kunstausstellung in der Royal Academy

Am Samstag, den 25 September, wird in der Royal Academy in London eine umfassende Ausstellung unter dem Motto: "Kunstschätze aus Budapest: Europäische Meister von Leonardo bis Schiele" eröffnet. Besucher der Schau könnten etwa 200 Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen besichtigen.

Unter den Leihgaben der Ungarischen Nationalgalerie und des Museums für Schöne Künste in Budapest, befinden sich u.a. Arbeiten von Leonardo da Vinci, Albrecht Dürer, Pablo Picasso oder Egon Schiele. In der Ausstellung werden die Unikate der jeweiligen Epoche chronologisch zugeordnet.

Durch die Themenbereiche aus der Mythologie, Religion oder Landschafts- und Porträtmalerei, können Gäste tiefere Einsichten in die jeweilige Kunstrichtung gewinnen. Zu den Highlights gehört ein Altarstück von 1512, in der die handwerkliche Fertigkeit der frühen Holzschnitzer in Ungarn zu sehen ist.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Pablo Picasso, Leonardo da Vinci, Unikat, Kunstschatz, Albrecht Dürer, Royal Academy
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2010 10:09 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine geballte Menge an Kunst, wo auch noch Werke von Rubens, Monet oder Gauguin gezeigt werden. Die Schau hat bis 12. Dezember geöffnet. (Bild zeigt die Royal Academy of Arts in London)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?