14.09.10 18:12 Uhr
 554
 

Zwei abgetrennte Füße geben britischen und niederländischen Experten Rätsel auf

Zwei abgetrennte Füße stellen zurzeit Gerichtsmediziner aus Großbritannien und aus den Niederlanden vor ein Rätsel. Im August wurde ein rechter Fuß an der englischen Küste vor der Stadt Hull gefunden. Er steckte noch in der Socke und im Schuh.

Jetzt wurde auf der holländischen Insel Terschelling das Gegenstück gefunden, ebenfalls noch in Schuh und Socke. Bis jetzt haben die britische Experten von ihrem Fund noch keine DNA gewinnen können. Trotzdem geht man davon aus, dass beide Füße zu einer Person gehören.

Nach Anfragen der holländischen Polizei beim Schuh-Hersteller erfuhren die Beamten, dass sich ihre britischen Kollegen auch schon diesbezüglich erkundigt haben. Zurzeit versuchen die Niederländer die DNA zu bestimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Großbritannien, Niederlande, Fund, Rätsel, Fuß, Gerichtsmedizin
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?