14.09.10 10:41 Uhr
 623
 

Fußball: Champions League soll den FC Schalke 04 in die Erfolgsspur zurückbringen

Der Start in die Bundesligasaison ist von Schalke 04 trotz der Millioneneinkäufe ordentlich vermasselt worden. Jetzt soll ausgerechnet die Champions League die Knappen in die Erfolgsspur zurückbringen.

Am Dienstagabend spielt Schalke 04 beim französischen Vizemeister Olympique Lyon, der in dieser Gruppe auch als Favorit gehandelt wird.

Schalke-Trainer Felix Magath sagte: "Eigentlich beginnt für uns die Saison erst jetzt. Wir haben die Chance, uns mit einer guten Leistung Sicherheit für die Bundesliga zu holen. Dass wir auswärts beim Favoriten antreten, ist das Beste, was uns in dieser Situation passieren kann."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Schalke 04, Champions League, Felix Magath
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2010 11:01 Uhr von anderschd
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Na klar doch. Dreimal in der Buli verloren, da kommen die Franzosen gerade richtig als Aufbaugegner. lol
Wie oft haben die in letzter Zeit CL gespielt? Und S04?
Kommentar ansehen
14.09.2010 11:24 Uhr von Copak
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lyon ist zwar Favorit, aber die sind zur Zeit auch nicht gerade in seiner Bestform. Wäre eine machbare Aufgabe für Schalke, hoffentlich haben sie international mehr Erfolg als in der Buli^^

@anderschd
Fußball ist ein Tagesgeschäft ;-)

[ nachträglich editiert von Copak ]
Kommentar ansehen
14.09.2010 11:42 Uhr von anderschd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wir werden sehen. Und morgen nochmal diese News hier rauskramen ;)

Nicht, dass ich es Schalke nicht gönne, allein die letzten Spiele sagen was anderes.
Kommentar ansehen
14.09.2010 12:59 Uhr von film-meister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
copak: Tagesgeschäft....
das macht 3 Euro ins Phrasenschwein;)

btw, es wird mehr als die reine CL-Anwesenheit benötigen, um S04 in die Erfolgsspur zurückzuführen.
Heute könnte man echt Sky mal gut gebrauchen (will die Tore gegen Tottenham sehen)...naja, Videotext und Internetticker sind ja auch noch da.
Kommentar ansehen
14.09.2010 13:05 Uhr von Holy-Devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na klar: Sobald Magath weg ist (was nicht passieren wird) kann Schalke ruhig wieder siegen ;)
Kommentar ansehen
14.09.2010 13:21 Uhr von kenjii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@film-meister: oder natürlich ein Internet-Stream *hust*, der Sky überträgt *hust*
Kommentar ansehen
14.09.2010 13:47 Uhr von film-meister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kenjii: ei noh, aber da zur richtigen Zeit einen halbwegs optimalen zu finden, ist nicht immer so einfach
geh zum arzt*hust^^
Kommentar ansehen
15.09.2010 14:26 Uhr von Copak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bis zur roten Karte hatten die sich auch eigentlich nicht schlecht verkauft, danach sind sie dann zusammengebrochen und wollten nur noch das Ergebnis halten um nicht noch höher zu verlieren^^

Und das 1:0 selber war ein bisschen unglücklich, wobei Magath im Sky Interview ja der Meinung war Bastos hätte den Ball mit dem Arm reingeschoben...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?