14.09.10 08:37 Uhr
 1.959
 

Langsamster Porsche 911 der Welt wird mit Muskelkraft betrieben

Der österreichische Künstler Hannes Langeder baute sich seinen Porsche selbst. Der Ferdinand GT3 RS ist ein Kunstprojekt des Künstlers, mit dem er auf die zerstörerische Dimension des Automobils aufmerksam machen möchte.

Auf den ersten Blick sieht der Bolide seinem Original täuschend ähnlich. Beim genaueren Hinsehen offenbaren sich dann Goldfolie und Tesafilm. Monatelang hat Langeder an seinem "Ferdinand" gebastelt.

Um die tragende Pappkonstruktion spannte der Künstler Goldfolie, die den Lack darstellen soll. Darunter sitzt ein Fahrradgestell mit herkömmlichem Kettenantrieb. Der Ferdinand dürfte ohne Führerschein auf der Straße "fahren".


WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Kunst, Porsche, Künstler, Porsche 911, Porsche 911 GT3
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2010 09:05 Uhr von PakToh
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Wo habt ihr den den alten Schinken ausgegraben?!?

Ich find den Ferdinand klasse, aber leider ist er schon was älter, als dass man dies als "News" verkaufen könnte...
Kommentar ansehen
14.09.2010 09:06 Uhr von LhJ
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
heh: das hat er ja echt gut hingekriegt. Sieht sehr schick aus.
Wobei ich das jetzt eher als Hobbybau sehen würde, denn als Kunstobjekt. Aber gut, das ist nur ne definitionssache.
Kommentar ansehen
14.09.2010 09:28 Uhr von a_gentle_user
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
haha ob er damit Bunnys vor der eisdiele aufreisst: steig ein Süße! So und jetzt machste mal den Mund wieder zu und fängst an zu strampeln!
---
Aber schick und nett, womöglich aerodynamisch besser als ein gewöhnliches Fahrrad und sinnvoll fahrbar?
Kommentar ansehen
14.09.2010 09:28 Uhr von Hatuja
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Langsamster Porsche 911[...]: Ich habe schon einen noch langsameren gesehen, der hatte sich frontal um einen Baum gewickelt und bewegt sich nun von selbst überhaupt nicht mehr. :D

Davon mal ab, finde ich das Projekt echt gut. Auf den Bildern erkennt man auf den ersten Blick wirklich nicht, dass das Teil nur aus Pappe und Folie besteht, er könnte auch einfach nur um lackiert sein.
Aber auf was der Künstler damit aufmerksam machen will, erschließt sich mir irgendwie nicht
Kommentar ansehen
14.09.2010 09:46 Uhr von marillion2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal ein cooler Porsche! *ich muss weg.
Kommentar ansehen
14.09.2010 10:22 Uhr von Rainer-Strecker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein alter Hut: Die "News" ist schon über ein halbes Jahr alt....
Kommentar ansehen
14.09.2010 10:26 Uhr von zeitgeist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild Leser wissen es 6 Monate später: Der coole Ferdinand wurde im März(!) vorgestellt. Da war die Bild ja mal überdurchschnittlich schnell.
Und durchschnittlich gut im Weglassen aller relevanten Infos im Artikel.

[ nachträglich editiert von zeitgeist ]
Kommentar ansehen
14.09.2010 20:24 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht: "new"

und ausserdem: nicht alles was die form von einem 911er hat ist acuh ein 911er ;)

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
14.09.2010 22:26 Uhr von Blackrain87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AnwALT eingeschALTet: Das war vor bestimmt nem halben jahr auf sämtlichen Funseiten

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?