13.09.10 22:20 Uhr
 189
 

Münster: Kaplan Gerhard Hirschfelder wird seliggesprochen

Am Sonntag wird Kaplan Gerhard Hirschfelder im Dom zu Münster (Nordrhein-Westfalen) seliggesprochen. Hirschfelder war im Konzentrationslager Dachau gestorben.

Kardinal Joachim Meisner, der Erzbischof von Köln, wird die entsprechende Zeremonie abhalten.

Es wird mit einem starken Besucherandrang gerechnet. Daher wird der Gottesdienst auch in die Nachbar-Kirchen Überwasser und Lamberti übertragen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Münster, Dachau, Konzentrationslager, Seligsprechung, Gerhard Hirschfelder
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2010 23:31 Uhr von Glimmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grml! Sogar nach der alten Rechtschreibung wäre "selig gesprochen" mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit getrennt geschrieben worden!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?