13.09.10 22:17 Uhr
 271
 

Prozessauftakt gegen ehemaligen Augsburger Staatsanwalt

Ein 49-jähriger Ex-Staatsanwalt steht ab Dienstag in Augsburg selbst vor Gericht. Der ehrgeizige Jurist, der als "James Bond" von Augsburg galt, saß bereits ein Mal hinter Gittern.

Damals ging es um Geldwäsche. Ab Dienstag geht es um den Vorwurf der Steuerhinterziehung.

Der ehemalige Staatsanwalt soll Mitglied einer Bande gewesen sein, die mit Schrott Geschäfte machte.


WebReporter: lalahom
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Augsburg, Staatsanwalt, Steuerhinterziehung, Geldwäsche
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2010 03:03 Uhr von lu10
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zum Glück hat er keine Kinder missbraucht, sonst: hätte er seinen Job behalten können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?