13.09.10 13:27 Uhr
 1.430
 

Basketball-WM: Amerikaner sind Weltmeister

Die USA sind nach einem einseitigen 81:64-Finalsieg neuer Basketball-Weltmeister. Das US-Team ließ den Türken nicht den Hauch einer Chance und hatte erneut in Kevin Durant seinen herausragenden Akteur. Er trug 38 Punkte zum jederzeit ungefährdeten Sieg der Amerikaner bei.

Die USA, die ohne zahlreiche NBA-Stars angetreten waren, boten eine überragende Defensivarbeit die die Türken zur Verzweiflung trieb und gegen die sie einfach kein Mittel fanden. Neben Durant wusste Lamar Odom, mit 15 Punkten und 11 Rebounds, zu überzeugen. Turkoglu war mit 16 Punkten bester Türke.

Die USA konnten alle 9 Spiele der WM-Runde souverän für sich entscheiden. Es war der erste WM-Titel der Amerikaner seit 1994, die sich mit dem Sieg automatisch für die Olympischen Spiele qualifizierten. Im Anschluss an das Finale wurde Kevin Durant zum besten Spieler des Turniers gewählt.


WebReporter: groehler
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Türkei, WM, Sieg, Finale, Basketball, Basketball-WM
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2010 13:32 Uhr von Glimmer
 
+4 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.09.2010 13:40 Uhr von Alice_undergrounD
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Turkoglu, das is mal n geiler name.
wär so wie wenn n deutscher deutschschmidt oder so heisst :D
Kommentar ansehen
13.09.2010 13:49 Uhr von Showtime85
 
+8 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.09.2010 14:01 Uhr von groehler
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
Bla bla bla.

Wieso hart geschrieben? Das Finale war eine einzige Demonstration der Amerikaner. Wer das leugnet, der hat wohl nen anderes Spiel gesehen.

Trotz allem Hut ab vor den Türken. Der zweite Platz ist ein sehr großer Erfolg für sie.

Und mit dem Vorrundenaus der Deutschen kannste mich mit Sicherheit nicht aus dem Keller locken und sauer machen. Die deutsche BBL interessiert mich z.B. Null.
Ich hab mir von der WM nur das Finale angesehen, da die WM ohne die besten Spieler stattgefunden hat. (Ausnahme Kevin Durant).

Was die USA mit Sicherheit am meisten getroffen hat, aber auch andere Nationen.
Mit Nowitzki hätte ich mir vielleicht auch das eine oder andere deutsche Spiel angeschaut, aber auch mit ihm wäre im Achtelfinale Schluss gewesen, da es dort gegen die Amis gegangen wäre.

Ich finds echt schade das die WM zu so ner B- oder C-Klassen-Veranstalung verkommt, weil die besten der Welt nicht mit machen.
Aber man kann sie ja auch schlecht zwingen.
Ne WM ist für die USA halt nicht wirklich von Bedeutung, da zählt die NBA weitaus mehr.
Was man anhand des Klassenunterschieds zwischen WM und NBA aber auch wieder verstehen kann.

Ich freu mich wenn Ende Oktober die NBA wieder los geht und ich, meiner Meinung nach, wieder richtigen Basketball sehen kann.

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
13.09.2010 14:28 Uhr von 123Wahrheit
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
also ich fand das das ein tolles Turnier war.Und das die ,,Stars´´ nicht gespielt haben,naja.Da es einzelne Spieler waren(Gasol bei Spanien,Parker bei Frankreich)hätte es meiner Meinung nach keinen großen Unterschied gemacht.Die Serben sind auch ohne NBA Spieler bis ins Halbfinale vorgestoßen.
Beim Finale war sowieso klar wer gewinnt,die Amys sind selbst mit ihrer C-Elf eine Klasse besser als der Rest.
War aber dennoch ein Klasse Turnier.
Die besten Spiele waren:
Türkei vs Serbien
Serbien vs Spanien
Spanien vs Griechenland,meiner Meinung nach.
Kommentar ansehen
13.09.2010 14:44 Uhr von Showtime85
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Nur mal so die Amis: sind seit 1994 wieder mal weltmeister geworden.
Ausserdem ist denen Verinen das Risiko zu hoch, dass die Spieler sich bei so wie ner WM verletzten könnten.
Die Amis sind nicht die besten Basketball Nation. Sondern eine Nation die diesen Sport anstreppt, und auch die möglichkeit bietet das man es spielen kann.

In Deutschland gibt es kaum vernünftige Basketballcourts. Oder eine Auswahl an den richtigen Schuhen.
Kommentar ansehen
13.09.2010 15:59 Uhr von radical_west
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.09.2010 16:34 Uhr von Heldentum
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Mit welcher: Manschaft hat die USA eigentlich gespielt?
Z-Manschaft?
Mag garnicht dran denken wie es ausgegangen wäre wenn sie mit 1st besetzung gespielt hätten:-)
Kommentar ansehen
13.09.2010 16:35 Uhr von sicness66
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Souverän: Erstmal Glückwunsch an die Türkei! Gutes Turnier und Organisation. Die USA haben mit ihrem Ersatzteam teilweise wunderbaren Basketball gespielt. Das schau ich mir ehrlich gesagt lieber an, als wenn die "Superstars" gelangweilt da irgendwie das Turnier über die Runde bringen oder überheblich in der Vorrunde ausscheiden, weil ihnen der NBA mehr wert ist...

btw: Durant kam "nur" auf 28 und nicht auf 38 Punkte
Kommentar ansehen
13.09.2010 22:40 Uhr von Nefes
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Glückwunsch: an die Amis. Die haben zu recht gewonnen. Aber auch Glückwünsche an die Türkei. Super Mannschaft, Super Zuschauer. Wie gestern auch schon im Spiel gesagt worden ist. So ein 12ten Man findet man nicht überall.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?