13.09.10 13:59 Uhr
 765
 

London: Affäre von Papagei verraten

Dass Papageien sprechen können, wurde einem Briten zum Verhängnis, der neben seiner Freundin eine geheime Affäre unterhielt.

Das Tier hatte ein Techtelmechtel des Mannes mit einer Kollegin beobachtet und dann vor den Augen der Ehefrau nachgeplappert.

Auf diese Weise fand Rachel Harrison heraus, dass ihr Freund eine Affäre hat. Sie setzte ihn prompt vor die Tür und bedankte sich bei dem Papageien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: London, Freund, Affäre, Papagei
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen
Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2010 14:00 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...muss in der Beziehung aber auch schon länger was faul gewesen sein, dass man dem Papageien mehr glaubt, als dem eigenen Partner...
Kommentar ansehen
13.09.2010 16:24 Uhr von Animefreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Darth Stassen: Les bitte einmal die Quelle (auch wenn es dnews ist).
Er hat die Affäre zugegeben, außerdem hat sie in fast auf frischer Tat ertaptt.
Kommentar ansehen
22.09.2010 00:08 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Darth: Denk noch einmal über Deinen Satz nach und entdecke die Unlogik darin.

Ein Papagei kann - im Gegensatz zum Ehemann - nicht lügen.
Was er nachplappert, MUSS er also irgendwo gehört haben. Da muss man dann dem Papagei nicht viel glauben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?