13.09.10 08:44 Uhr
 204
 

MTV Video Music Awards: Lady Gaga räumt acht Trophäen ab

Die 24-Jährige, die im Vorfeld bereits 13 mal nominiert war, räumte am Abend ganze acht Trophäen ab. Unter anderem wurde sie für das Video des Jahres ausgezeichnet ("Bad Romance"). Weitere Auszeichnungen bekam sie für das beste Pop-Video und das beste Musikerinnen-Video.

Das Skurrile dabei ist, dass Lady Gaga bei jeder Preisvergabe mit einem neuen Outfit auf die Bühne kam. Der Abend verkam somit zu einer kleinen Modeschau. Die Veranstaltung wurde mit dem Song "Not Afraid" von Eminem eröffnet, der in immerhin acht Kategorien nominiert war.

Als Newcomer des Jahres wurde Justin Bieber ausgezeichnet. Durch die Show führte Schauspielerin Chelsea Handler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Lady Gaga, Award, Outfit, MTV Video Music Awards
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2010 09:40 Uhr von Really.Me
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin auch 24 Jahre und mir kommt mein Leben gerad sowas von billig vor.
Kommentar ansehen
13.09.2010 11:06 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Leute: fresst Sch****Milliarden Fliegen können sich nicht irren.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?