13.09.10 08:37 Uhr
 610
 

Umfrage: Viele Autofahrer finden Vertragswerkstätten überteuert

Nach einer aktuellen Umfrage von "kfz-betrieb" finden 85 Prozent der Befragten, dass Arbeiten in freien Werkstätten billiger sind als bei Vertragswerkstätten. Immerhin drei Prozent sehen es umgekehrt.

Etwa die Hälfte der Umfrageteilnehmer finden die freien Werkstätten fähiger bei Reparaturen und Servicearbeiten. Die andere Hälfte findet die markengebundenen Betriebe kompetenter.

Im Allgemeinen lässt sich aus dem Umfrageergebnis ableiten, dass hauptsächlich Besitzer von Neuwägen und ältere Leute die Vertragswerkstätten bevorzugen.


WebReporter: ulkibaeri
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Umfrage, Autofahrer, Reperatur, Vertragswerkstatt
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2010 08:37 Uhr von ulkibaeri
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war schon in so vielen Werkstätten. Mir kam es auch immer so vor, dass die Vertragswerkstätten teurer sind, die freien aber meistens nicht weniger kompetent.
Kommentar ansehen
13.09.2010 09:24 Uhr von maniistern
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmmm: Was hat sich Focus dabei gedahct so einen Bericht zu schreiben, Vertragswerkstätten sind teurer und das nervt Kunden?

Das ist so als wenn man sagt die Erde sei Rund
Kommentar ansehen
13.09.2010 09:46 Uhr von eini1
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt immer auf den Einzelfall an: Was ich bei Vetragswerkstätten schon Murkser erlebt habe geht auf keine Kuhhaut. Angefangen von falsch verkabelter Elektrik (zum Glück von mir gefunden) bis hin zu zwei Tage erfolgloser Fehlersuche in der Zündung. Den schlechten Zündkerzenstecker hat die freie Werkstatt dann beim Kundendienst gewechselt (ohne Erwähung des Fehlers). Ich könnte alleine mit den Fehlern einer Vertragswerkstatt die Grenzen des Kommentars sprengen.
Allerdings bin ich durch einen Arbeitsplatzwechsel jetzt wieder bei einer Vertragswerkstatt gelandet, die sind gut und die Preise auch kaum höher als bei der Freien.Und auch über andere Freie gibts nicht nur gutes zu berichten.

Nach meiner Erfahrung ist immer die einzelne Werkstatt entscheident und nicht ob Marken oder Frei. Es gibt überall Pfuscher.
Kommentar ansehen
13.09.2010 11:15 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja sie: sind zu teuer... fahr mal mit einem normalo 0815 Golf in die Werkstatt. Unter 200 Euro für jede kleinigkeit kommste da fast nicht raus...
Kommentar ansehen
13.09.2010 11:31 Uhr von wmp61
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und das ist so, weil meines Wissens nach Vertragswerkstätten, die ja in der Regel auch die betreffenden Automarken verkaufen, von den Autoherstellen extreme Vorgaben für die abzunehmende Menge an Autos bekommen, so dass sie zusammen mit den gut gehenden Typen auch immer die Ladenhüter mit kaufen müssen. D.h. sie können diese Verluste nur über höhere Werksatttkosten ausgleichen.
Kommentar ansehen
13.09.2010 12:16 Uhr von a_gentle_user
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ja teuer sind sie schon: ist ATU eine freie Werkstatt?

Weil meine Erfahrung mit denen war:
A lle
T otal
U nfähig
Kommentar ansehen
13.09.2010 20:02 Uhr von punk-duell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar sind die Vertragswerkstätten: total überteuert! Und was ich da schon an Pfusch erlebt habe geht gar nicht!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?