12.09.10 20:10 Uhr
 384
 

Die Deutsche Bank will ihr Kapital um 9,8 Milliarden Euro erhöhen

Die Deutsche Bank will die Postbank komplett übernehmen. Aus diesem Grund will die Deutsche Bank ihr Kapital um rund 9,8 Milliarden Euro erhöhen.

"Mit dieser Kapitalerhöhung wollen wir uns das notwendige Eigenkapital für eine geplante Konsolidierung der Postbank sichern", so Josef Ackermann, der Vorsitzende der Deutschen Bank.

Die Aktionäre der Postbank sollen dann 24 bis 25 Euro je Anteilsschein bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Erhöhung, Deutsche Bank, Kapital
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro
Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2010 20:24 Uhr von fallobst
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ne, so eine verflechtung hat uns in der krise: fast den hals gebrochen. das sollte definitiv anders gehandhabt werden.
Kommentar ansehen
12.09.2010 23:23 Uhr von .stef.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ach quatsch, her mit den großbanken

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kapitalerhöhung und Konzernumbau: Deutsche Bank benötigt acht Milliarden Euro
Bilanz 2016: Deutsche Bank meldet Verlust von 1,4 Milliarden Euro
Faule Hypothekenpapiere: Deutsche Bank muss 7,2 Milliarden Dollar zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?