12.09.10 11:18 Uhr
 134
 

Kino: Ein neuer Clip zum Film "Legend of the Guardians" online

Yahoo! Movies hat nun einen Clip zum Film "Legend of the Guardians: The Owls of Ga´Hoole" online gestellt. Der animierte Fantasy/Abenteuerfilm basiert auf der Buchreihe von Autorin Kathryn Lasky.

Im amerikanischen Original leihen Stars wie Abbie Cornish, Helen Mirren, Sam Neill, Geoffrey Rush und Hugo Weaving den Figuren ihre Stimme.

US-Kinostart ist der 24. September 2010.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Clip, Legend of the Guardians
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2010 11:54 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Film hat auch einen deutschen Titel und nennt sich "Die Legende der Wächter".

Warum man hier den englischen Titel benutzen musste, das ist mir schleierhaft.
Kommentar ansehen
12.09.2010 14:34 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Brrr wieso: musste man den einen Deutschen Titel geben, dadurch wird schon im Vorfeld so viel versaut. Legend of the Guardians klingt ja wohl zig mal besser als Legende der Wächter. brrr und dann noch eine üblich schlechte deutsche Synchro dazu, und schon geht wieder einmal ein guter Film dank ekelhaftem Übersetzungstitel und Synchro in Deutschland den Bach unter.
Kommentar ansehen
12.09.2010 14:46 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@backuhra: "wieso musste man den einen Deutschen Titel geben"

Um es mal mit den Worten unseres Außenministers zu sagen: "Es ist Deutschland hier".

Im übrigen wüsste ich nicht, dass unsere Synchronindustrie schlecht sein sollte. Gewiss, bei Comedy wie den Simpsons oder Family Guy hat sie so ihre Schwierigkeiten, aber bei größeren Kinoproduktionen und Serien ist sie mir noch nicht negativ aufgefallen.
Kommentar ansehen
12.09.2010 14:57 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: guck mal 2 Jahr O-Ton und dann wieder deutsche Synchro. Dann merkt man selbst erst wie schlecht unsere deutsche Synchro eigentlich ist. Sagen unsere Synchronsprecher ja selbst : Ist ein Tiefpunkt. Star Wars Episode I z.B. hat eine der miesesten Synchros aller Zeiten ("Super Heftig Generall). Ich schaue nun seit 10 Jahren O-Ton, zumal ich die Personen die im Film zu sehen sind auch sprechen hören will und keine Fake Stimme aus nem ollen Studio.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?