12.09.10 10:20 Uhr
 1.461
 

Deutscher Bundestag: Für das iPhone steht jetzt ein App bereit

Wer immer aktuell sein will und wissen möchte, was im Bundestag gerade so läuft, der kann sich jetzt aus dem App Store eine kostenlose App herunterladen.

So kann man sich dann auf dem iPhone, dem iPod Touch und dem iPad nicht nur Termine von zum Beispiel Parlamentsdebatten beschaffen, sondern auch die Biografien der Abgeordneten einsehen.

Die App soll sich auch für die Betriebssysteme anderer Hersteller konfigurieren lassen. Außerdem gibt es jetzt für das Handy eine Webseite, auf der man auch die Bundestagssitzungen ansehen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Bundestag, Deutscher, App
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2010 10:47 Uhr von bluecoat
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Das Regime-App??? Wer immer aktuell sein will und wissen möchte, was im Bundestag gerade so läuft, der kann sich jetzt aus dem App Store eine kostenlose App herunterladen.

???????????

Was soll das bringen , schon über die Webcam, das Fernsehen und die Nachrichten sieht man das nichts passiert und wenn doch dann nichts vernünftiges!

..Nimmt man die Reinigungskräfte und Handwerker aus !

[ nachträglich editiert von bluecoat ]
Kommentar ansehen
12.09.2010 10:51 Uhr von Mathew595
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@bluecoat: es ist ein schritt in die richtige Richtung das VOLK wieder an Deutschland zu beteiligen (und wenns nur Infos sind)

Aber ganz klar, das ist wie wenn man mit einem Wassereimer ein Hallenbad auffüllen möchte.
Kommentar ansehen
12.09.2010 11:06 Uhr von Butze90
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ bluecoat: Ahja... Regime sind ja dafür bekannt, dass sie ihre Sitzungen öffentlich stattfinden :D
Kommentar ansehen
12.09.2010 11:35 Uhr von diehard84
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
oh ja genau darauf haben alle gewartet...mir reichen schon die lügen welche in den news tagtäglich über den tv bildschirm flimmern oder auch die verlogene scheisse in der zeitung unserer sogenannten volksvertreter....

wer unbedingt bock drauf hat oder nach der nachtschicht schnell einschlafen möchte kann vormittags auch phoenix einschalten dort wird live übertragen
Kommentar ansehen
12.09.2010 12:57 Uhr von Psyphox
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
tolle news: die app gibts schon seit 5 tagen -.-
Kommentar ansehen
12.09.2010 16:08 Uhr von flireflox
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: Ob man da auch sehen kann wie sich die Politiker von Lobbyisten bestechen lassen und irgendwelche Geheimverträge die das Volk niemals erfahren darf unterzeichnet werden?

Oder ist es vielleicht einfach nur der 20 mal überarbeitete voregkaute Brei den die Politiker bzw. ihre Knechte uns wissen lassen wollen damit sie gut aussehen?

Wenn man alleine sieht wie Korrupt die Regierung ist was die Atomindustrie sowie die Hoteliers angeht oder die Pharmaindustrie...

Da wünsche ich mir eine "Kotz auf Bundestagsabgerodnete" App ... da würde ich doch glatt dafür zahlen.
Kommentar ansehen
12.09.2010 16:55 Uhr von datenfehler
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
bringt auch nichts das ungebildete Volk interessiert sich nicht für Demokratie... Aber hey - eines wäre möglich. Die Hip-User diskutieren dann sicherlich über die Outfits der Politiker. Zu mehr sind die meisten nicht fähig, weil sie nicht verstehen, was die Leute da sagen.
Naja...
Sieht man sich den ersten Kommentar, von bluecoat, an, weiß man ja bescheid.
Was bringt das denn, wenn wir wissen, was unsere Regierung macht?
NACHDENKEN ANGEBRACHT?
Wenn das ungebildete, ahnungslose Volk wüsste, was seine Regierung macht, kann es das nächste mal anders wählen. Das ist der Spass am Sonntag alle paar Jahre mit den bunten Zetteln und den Kreisen und Kreuzen - NICHT TIC TAC TOE! - wo man dann sagen kann, wen man in der Regierung will. Ein intelligenter Mensch wählt i. d. R. die Leute, die das machen, was man selber will. Die meisten wählen nur irgendwas (wie dieser Entscheidungsfindungsprozess bei manchen abläuft, ist mir noch nicht klar - ich bin mir aber relativ sicher, dass das HIRN dabei nicht wirklich beteiligt ist)... alleine deßhalb, weil sie noch nichtmal die Parteiprogramme kennen.
Egal... Ein App fürs iPhone und auch noch gratis. Wenigstens wird es dadurch ein bisschen verbreitet. Ob es was bringt? Das bezweifle ich. Bildung und Informationen gibts heutzutage fast gratis und viele Leute bleiben trotzdem dumm...
Kommentar ansehen
12.09.2010 17:47 Uhr von diehard84
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ datenfehler: "das ungebildete Volk interessiert sich nicht für Demokratie"

welche Demokratie meinst du?

etwa die wo vor der Wahl alles mögliche versprochen und nacher durch diese ganzen Marionetten das Gegenteil im Sinne der Wirtschaftslobby gemacht wird? ...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?