12.09.10 09:40 Uhr
 139
 

Fußball/1. Bundesliga: Kein Sieger im Spiel Hamburger SV gegen 1. FC Nürnberg

In einem weiteren Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga trennten sich der Hamburger SV und der 1. FC Nürnberg mit 1:1 (0:0). 54.099 Fans sahen die Partie.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Joris Mathijsen den HSV in der 61. Minute in Führung. Javier Pinola erzielte in der 82. Minute per Strafstoß dann den Ausgleich und Endstand.

"Wir wussten, dass sie tief stehen werden und wollten geduldig spielen", so Armin Veh, der Trainer des HSV, nach dem Spiel. Dieter Hecking, der Trainer der Gäste, meinte: "Der Punkt war verdient, auch wenn wir nicht so viel Ballbesitz hatten."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Hamburger SV, Sieger, 1. FC Nürnberg
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?