11.09.10 20:23 Uhr
 1.001
 

US-Präsident Barack Obama ruft seine Nation zu Toleranz gegenüber dem Islam auf

Während der Gedenkfeier am Pentagon für die Opfer des Terrorakts am 11. September 2001, bei dem Tausende Menschen ihr Leben verloren haben, rief Obama zu Toleranz gegenüber anderen Religionen auf.

Die USA befände sich nicht im Krieg mit dem Islam. Weiterhin machte er deutlich: "Es war keine Religion, die uns angegriffen hat, es war die Al-Kaida." Die stärkste Waffe, die die USA im Kampf gegen den Terrorismus besäßen, seien die Ideale, für die die Bürger stehen, zu vertreten und zu leben.

Er versprach den Hinterbliebenen der Toten, dass die Opfer für immer im Herzen der Nation sein werden, bis in alle Ewigkeit. Er appellierte an die amerikanische Bevölkerung, sich weiterhin an den amerikanischen Werten zu orientieren. Damit könne man die Opfer am besten ehren.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama, Nation, Islam, US-Präsident, Toleranz
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2010 20:40 Uhr von theRuff
 
+17 | -19
 
ANZEIGEN
hatte mir mehr von obama erhofft: da is man garnich mehr so böse auf bush
denn wir befinden uns vllt aus medien und politsicht nicht im krieg mit dem islam - der islam hingegen mit uns
Kommentar ansehen
11.09.2010 20:45 Uhr von biertrinker23
 
+19 | -10
 
ANZEIGEN
@berechtigt: ja genau.

Die einzigen die langsam mal toleranter werden sollten sind die, die mordend und randalierend durch die Strassen ziehen nur weil irgendwer in einem fernen Land was gegen den Islam gesagt hat.
Kommentar ansehen
11.09.2010 21:48 Uhr von liptonws
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
Naja Obama ist ja auch ein Moslem: das video sagt alles:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
11.09.2010 21:51 Uhr von DerTuerke81
 
+20 | -12
 
ANZEIGEN
alle: Obama hat recht nur weil die Al-Kaida idioten meinen krieg gegen christen krieg machen zu müssen können wir moslems nichts dafür
Al-Kaida hat nicht nur christen auf dem gewissen es wurden und werden auch die eigenen leute getötet
Kommentar ansehen
11.09.2010 21:56 Uhr von DerTuerke81
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
liptonws: genau deswegen geht er in die Kirche um zu Beten weil er ein moslem ist
Kommentar ansehen
11.09.2010 22:07 Uhr von pbx
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
islam ist frieden
Kommentar ansehen
11.09.2010 23:04 Uhr von tfs
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Pah "Er versprach den Hinterbliebenen der Toten, dass die Opfer für immer im Herzen der Nation sein werden, bis in alle Ewigkeit."

Beschissener Heuchler, wenn ihm das alles so am Herzen läge dann hätte er die Todkranken Ersthelfer die von seiner Regierung wissentlich in´s Verderben geschickt wurden, nicht über Jahre hinweg für Entschädigungen und medizinische Versorgung kämpfen lassen.

Das ist das wahre Gesicht dieser Regierung, wenn es darauf ankommt dann lassen sie ihre "Helden" einfach verrecken, sie haben ihren Dienst getan, und das war´s dann, dann kommt nur noch heiße Luft und dumm dreistes pseudo-patriotisches Gewäsch für die verblödeten Massen.

[ nachträglich editiert von tfs ]
Kommentar ansehen
11.09.2010 23:11 Uhr von Baerenpils
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@ DerTuerke81: Taqiya !
Ich könnte auch eine Moschee besuchen und Allahu Akbar kreischen. Bin ich dann Moslem ?

„Im Namen der Toleranz sollten wir ... das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“
Kommentar ansehen
12.09.2010 00:09 Uhr von BeaconHamster
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe nur: dass die Palin nicht Präsident wird, das würde uns dem 3. Weltkrieg näherbringen.
Kommentar ansehen
12.09.2010 00:32 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Reden ist Silber Gesagt hat Obama schon vieles, gemacht aber noch nicht so viel. Aber wenigstens hat er den Islam auf dem Gedenkgottesdienstes für die Opfer vom 11.9 erwähnt, sehr taktvoll.
Kommentar ansehen
12.09.2010 00:32 Uhr von BuFu
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ DerTuerke81: ich habe mal eine bescheidene frage. kannst mir auch gerne per pm erklären.

warum sollen wir tolerant gegenüber den islam sein, wenn der islam noch nicht mal eine "gedenkstätte des westens" respektiert?
Kommentar ansehen
12.09.2010 00:41 Uhr von RickJames
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
BuFu: Erstens wird die Moschee nicht auf den Ruinen des WTC´s gebaut sondern 3 Blocks entfernt, es gibt sogar eine Moschee die näher am WTC ist und die gibt es seit den 60ern. Zweitens ist es keine Moschee sondern ein Freizeitzentrum mit Gebetsraum.
Kommentar ansehen
12.09.2010 00:42 Uhr von GLOTIS2006
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@BuFu: Vielleicht darf ich dich ganz kurz darauf hinweisen, dass "DerTuerke81" deine Frage nicht verstehen wird und das nicht, weil er zu dumm dazu ist, sondern du. Deine Frage zeugt von einem Zustand, den man früher geistig unterentwickelt und heute "Mindergebildet" nennt.

Der Islam kann nichts respektieren, weil er keine Entität ist oder gar etwas, das fähig ist zum Handeln oder zum Denken. Es ist eine RELIGION. Hast du vielleicht schon einmal gehört.

Und wen meinst du mit "wir"? Eure gefährliche Front der Taugenichtse und Nichtswisser? Habt Ihr auch Fakeln und Mistgabeln?

Diese Art des undifferenzierten Denkens, die du und viele andere hier an den Tag legen löst keine Probleme, sondern schafft sie, aber Du hälst dich sicher für gebildet und für qualifiziert über etwas zu sprechen, dass du nicht im Ansatz zu verstehen scheinst.
Kommentar ansehen
12.09.2010 02:11 Uhr von mrdeluxx
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
an die Giftschlangen hier im Forum: wenn ich hier schon wieder kommentare lese, koche ich innerlich

was wollt ihr eigentlich?
dass den muslimen weniger rechte gegeben werden als anderen leute?

seid ruhig intolerant ..lasst euch halt von euren hass leiten
das ist einfach nur beschämend

würd mich in die ecke stellen und schämen

man sieht förmlich das gift in euch spritzen was ihr gegen den islam empfindet wenn man eure kommentare hier liest

was wollt ihr??
muslime ihre recht entziehen? oder doch liebe die schilder raus mit der aufscrift kauft nicht bei muslimen

die muslime werden dadurch nicht toleranter

ich meine das ist menschlich
gerade als moslem, achtet man mehr darauf und hört jeden tag anfeindungen

und man weiß wie weit manche leute gehen würden

95 % erwidern euren Hass bestimmt nicht mit respekt und toleranz!!
Kommentar ansehen
12.09.2010 02:18 Uhr von dreamlie
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
den: mochte ich von anfang an nicht. er hat die deutschen beleidigt und als unfähig bezeichnet. er ist für mich ein verräter.
nur weil ihm jetzt jemand die pistole auf die brust setzt, fängt er an zukuschen.
für ihn sehe ich ein schwarzes ende!
nä...salamaleikum! ahmen! möge er infriedenda leben, wo er sich selber den weg hin gewählt hat.
Kommentar ansehen
12.09.2010 02:20 Uhr von dreamlie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@pbx: was für nen schwachsinn, meinst vielleicht terrorismus,steinigung und unterdrückung der menschenrechte ist frieden? wo lebst du denn?
Kommentar ansehen
12.09.2010 02:29 Uhr von dreamlie
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@mrdeluxx: was hast du denn für ein problem. ich respektiere jeden menschen und jedes lebewesen.
ABER.
das was eure religion von fremden ländern und gläubigern verlangt, ist unmenschlicher als das was euch entgegen kommt.
belasst einfach euren glauben in eurem land, das macht die ganze sache einfacher und weniger explosiv.
wenn du an den kram glaubst, was dir eingeflößt wird, ist ja alles ganz toll. aber warum soll ich akzeptieren, das frauen gesteinigt werden, nur weil sie vor der ehe sex haben?
bevor du hier religion anbringst, lebe erstmal diktatur, dann reden wir weiter.!!!!!
Kommentar ansehen
12.09.2010 09:34 Uhr von BuFu
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ GLOTIS2006: danke für deine antwort.

punkt 1: du hast meine frage selber nicht verstanden.
punkt 2: wenn man noch nicht mal sein gegenüber respektiert und sofort als "dumm" bezeichnet, ist deine diskussionsbereichtschaft bei 0 anzusiedeln.
punkt 3: hast du dir mal vorgestellt, wenn die christen neben einer gedenkstätte des islam eine kirche bauen würden. wie gross wäre da ihr geschrei ????


so nun zu meiner frage

ich weis das die moschee nicht direkt am ground zero gebaut werden soll (2-3 blocks entfernt ist auch so viel^^). da man aber das gelände um ground zero als gedenkstätte ansieht und es somit auch immer mit den islam/terror in verbindung bringt, wäre es doch der falsche weg dort eine moschee zu bauen auch wenn sie nicht am ground zero direkt ist. wieso kann man nicht so schlau sein und baut die moschee 10 blocks weiter ???? wenn dort schon eine moschee gibt, warum will man in der nähe noch eine 2te bauen??? die moslems kriegen doch mit, wie empfindlich der westen bei diesen thema ist. warum bestehen sie so sehr darauf, dort eine kirche zu bauen und provozieren somit solche "verrückten" leute wie den terry (?) ??? mir ist vollkommen klar, das am dort auch moslems gestorben sind aber reicht sowas als begründung ?!? das verhalten ist für mich respektlos

[ nachträglich editiert von BuFu ]
Kommentar ansehen
13.09.2010 19:32 Uhr von edi.edirne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na da sind sie wieder @dreamlie und BuFu:

dreamlie: Was verlangt den der Islam von fremden Ländern und gläubigern? das würde mich mal stark interessieren...
Wenigstens befiehlt der Islam nicht andere Religionen niederzumetzeln (srebrenica) oder wegen öl und macht andere Länder anzugreifen (irak, afganistan). Zumal das mit der Steinigung ein mehr als fragliches pfenomän in der islamischen rechtsprechung ist. Da es zu zeiten Mohammed lediglich einmal zu einer steinigung gekommen ist. und das ohne sein wissen.

@BuFu:

Kommen wir mal zu dir: Schöne medienwirksame arbeit wurde hier geleistet wie du siehst (du bist ja nicht blöd). ich zitiere dich: "und es somit auch immer mit den islam/terror in verbindung bringt."

warum wird es den mit dem islam in verbindung gebracht? das wäre meine erste frage an dich!

der grund warum sie dort bauen wollen ist vielleicht der, weil es keinen anderen bauplatz in der nähe gibt?! oder weil das grundstück bereits besteht, sie aber mit dem bau seit jahren warten. es wird schon gründe geben warum sie dort bauen. wenn es dich interessiert, dann such doch mal. du wirst im internet bestimmt fündig. ja der westen ist sehr empfindlich, wenn es um die eigenen leute geht. geht es aber um andere, dann sieht er das meiste garnicht. siehe, kolonialisierung, siehe weltkreige, siehe holocaust, siehe jugoslavien, siehe irak,...

die muslime provozieren? jetzt zu meiner zweiten frage: waren es die muslime, die karikaturen veröffentlicht haben? waren es die muslime die die bibel verbrennen wollten? waren es muslime, die den gesamten islam mit seinen über 1 mrd. mitgliedern durch den dreck gezogen haben und dargestellt haben wie vorgestrige? im provozieren seit ihr die weltmeister. da geht nichts drüber...

ach und übrigens: auf der stelle des WTC soll keine gedenkstätte des christentums errichtet werden ?! nur mal so nebenbei. und respektlos ist, wenn man von milch redet aber ständig die kuh beschuldigt, wenn man von der maus redet aber den käse meint und wenn man von muslimen und dem islam redet aber von terrorismus die rede ist.

entweder bist du so inteligent, dass dein gedankengang für uns normalos nicht nachvollziehbar ist oder er ist so am arsch, dass man dich schlicht und ergreifend dumm nenne muss (wie es glotis ja bereits getan hat).

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?