11.09.10 15:01 Uhr
 6.673
 

USA: Mutter von drei Kindern erstach Ehemann - Sie fand einen Porno bei ihm

Eine 32-jährige Mutter von drei Kindern erstach ihren Ehemann in der Küche ihres Apartments in Brooklyn, New York (USA), mit einem Messer, nachdem sie ein Porno-Video dort fand.

Das Opfer wurde in ein medizinisches Zentrum gebracht, wo es für tot erklärt wurde.

Polizisten nahmen die Frau fest. Nach dem Verhör wurde sie wegen Totschlags und kriminellen Besitzes einer Waffe angeklagt.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mutter, Porno, Ehemann
Quelle: www.myfoxdfw.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt
Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2010 15:08 Uhr von darkfailure
 
+11 | -20
 
ANZEIGEN
Die Überschrift ist ein bisschen verwirrend. Ich hab zuerst gedacht, dass es ein Porno war, in dem er selber mitgespielt hat.

Trotzdem wäre das auch kein Grund gewesen, den Typ deswegen umzubringen.

Ganz schön bekloppt die Alte.
Kommentar ansehen
11.09.2010 15:18 Uhr von einsprucheuerehren
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
war es Peter North?
Kommentar ansehen
11.09.2010 15:20 Uhr von Azureon
 
+56 | -4
 
ANZEIGEN
Minderwertigkeitskomplexe?`: Da hat sie es mal eben geschafft nicht nur ihren Mann umzubringen, sondern sich ins Gefängnis zu buchsieren und ihre 3 Kinder stehen nun da und haben keine Eltern mehr. Und das alles wegen eines popeligen Pornovideos.

1A. So macht man Familien kaputt.
Kommentar ansehen
11.09.2010 15:45 Uhr von LhJ
 
+16 | -7
 
ANZEIGEN
oh man Was wird bloß aus der deutschen Sprache wenn das so weiter geht.

"nachdem sie ein Porno-Video dort fand".
Das ziemlich bescheuert klingt.
Kommentar ansehen
11.09.2010 16:13 Uhr von invis
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Ja krank, aber auch nicht unbedingt verwunderlich, wenn man bedenkt wie mit Sexualität in Amerika häufig noch umgegangen wird.
Kommentar ansehen
11.09.2010 16:23 Uhr von nasowastolles
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
ergebniss: einer total verkorksten falschen Doppelmoral . Eben typisch Amerika.
Im Süden werden hunderte von MIllionen für sektenähnliche Gruppen ausgegeben, die in Schulen pilgern und dort für Keine Sex vor der Ehe werben. Die meisten spinner dort glauben auch noch das sei gut so.
Sieht man mal wie schnell Gehirnwäsche funktioniert.
Stell ich mir immer die Frage vor welcher Ehe denn 80% der AMis sind mit 25 das erst mal geschieden
Kommentar ansehen
11.09.2010 16:44 Uhr von MamboKurt
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
"terror"messer ? quote:
"erstach ...mit einem Messer...

..und kriminellen Besitzes einer Waffe angeklagt. "


was?
anklage ausgerechnet in den usa wegen eines messers?
und
hab ich in meiner kueche ein ganzes waffenlager? :p
Kommentar ansehen
11.09.2010 16:49 Uhr von Jorka
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@einsprucheuerehren: Hmm ich kenn mich da ja nicht so aus.. aber der gute Mann soll Gerüchten zufolge Kanadier sein.
Kommentar ansehen
11.09.2010 17:10 Uhr von koelnerjunge
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wieso: nur wegen Totschalg? Motiv = Mord
Kommentar ansehen
11.09.2010 17:19 Uhr von alda_vadda
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@lhj: was hast du gegen porno-video??
Kommentar ansehen
11.09.2010 17:52 Uhr von supermeier
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache: sie hasst Pornos nicht aus religiösen Gründen und die Tat war nicht dementsprechend motiviert.

Dann wäre ich aber ehrlich entsetzlich verwundert.
Kommentar ansehen
11.09.2010 18:22 Uhr von suesse-yvi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: weiss gar nich was die dagegen hat. Mal im ernst, soll er doch sowas gucken solang er sie auch noch anpackt. Oder sollse mit ihm gucken
Kommentar ansehen
11.09.2010 18:56 Uhr von EifelundArdennen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann ich nur sagen: eine interessante New.
Die Frau hatte wohl wenig Lebenserfahrung. Sie hätte sich vor ihrer Heirat mit einem Mann einmal mehr über Männer informieren sollen. Ich finde derartige Ansichten von Frauen
dumm und einfältig. Sie hat wohl nur geheiratet um tüchtig Kinder zu haben und nicht um sich um die Wünsche ihres Ehemannes zu kümmern.
Kommentar ansehen
11.09.2010 22:04 Uhr von K3V1N
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh mann: Hoffentlich kommt die Alte nicht bei mir vorbei und entdeckt die Kiste mit meiner Sammlung
Kommentar ansehen
11.09.2010 22:35 Uhr von Doc_Finkelstein
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Weiber werd ich nie verstehen.

Was wollen die denn?

Entweder, dass Männer ihren Trieb komplett unterdrücken und abstellen und nur dann aktivieren, wenn es Madame genehm ist?

Oder wollen sie jedes mal dann, wenn Mann einfach nur für 2-3 Minuten Druck ablassen will, bereit stehen?!

Nee, Pornos sind super. Ein entspannter Mann ohne Überdruck ist vor allem für anspruchsvollere Zweieraction besser zu gebrauchen xD

Aber das kapieren nicht nur Frauen im bigotten Amerika nicht, sondern ganz, ganz viele in Deutschland auch nicht, egal, für wie aufgeschlossen sie sich halten o_O
Kommentar ansehen
12.09.2010 01:49 Uhr von DeeRow
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es geht NICHT: um den Porno. Es hätte genausogut die Zahnpasta-Tube sein können.

Da war doch sicher einiges nicht in Ordnung, es fehlte nur noch ein Funke...
Kommentar ansehen
12.09.2010 08:54 Uhr von maretz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ljh: Na - was wird denn aus der Deutschen sprache? Sie soll ins Grundgesetz eingetragen werden! (Merkwürdig - dort hab ich nur - bekommen weil genau das mein Punkt war: Nicht jeder spricht "dasselbe" Deutsch)

Zum Thema: Ich könnte es ja noch verstehen wenn der Mann die Kinder missbraucht hätte und die Videos das zeigen. Das DA ne Sicherung durchbrennt kann passieren... Ansonsten hat die Frau es geschafft die Familie mal eben komplett zu zerstören...
Kommentar ansehen
12.09.2010 09:05 Uhr von Splinderbob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na toll noch nen Grund mehr Angst zu haben :(
Kommentar ansehen
12.09.2010 09:05 Uhr von kirkpatrik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich: steckt da auch wieder ein religiöser Grund dahinter...
Kommentar ansehen
12.09.2010 12:26 Uhr von Solo-Talent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man mal überlegt besteht das Internet zum größten Teil aus Pornos. Demnach haben sicherlich auch viele hier Pornos (z.B. Bild eines Topmodels in Unterwäsche nach amerik. Defenition Pornographie) auf dem Rechner sprich:

Schlechte Karten bei der guten Frau !
Kommentar ansehen
14.09.2010 15:06 Uhr von crazyfrog
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jaja die amis die videos drehen zu hauf, aber schauen darf sie keiner.
So eine kranke welt.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?