10.09.10 12:53 Uhr
 98
 

Romantische Musik: Leif Vollebekk vereint amerikanische und isländische Klänge

Der Sänger und Songschreiber Leif Vollebekk vereint auf seiner neuen Platte "Inland" Klänge aus verschiedenen Kulturen. Kein Wunder, der junge Mann stammt aus Kanada, hat aber in Reykjavik studiert.

"Inland" hat Vollebekk komplett selbst geschrieben, eingespielt und produziert.

Vollebekk selbst sagt, er möchte klingen wie ein Mischung aus "Hank Williams" und "Sigur Ros".


WebReporter: Rockaplan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Kanada, Inland, Island, Sigur Rós, Leif Vollebekk
Quelle: rockt.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2010 18:41 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal abgesehen davon dass das lediglich Werbung ist: Die Musik von Leif Vollebekk klingt nicht nach Island.
Kein bisschen.
Sie klingt noch nichtmal nach Urlaub in Island!

"Gehe nicht nach Klaksvik",
denn dann wärst du im falschen Land gelandet...
http://www.youtube.com/...
Inklusive Mundharmonika und mit Synthies und Filtern glattgebügelt. Nix mit Island!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?