10.09.10 11:36 Uhr
 1.957
 

Slowakisches Schiff ließ versehentlich 10.000 Liter Diesel in die Donau ab

Am oberösterreichischen Abschnitt der Donau, zwischen Kraftwerk Wallsee und Persenburg, wurde auf einer Länge von 45 Kilometer eine Ölverschmutzung festgestellt.

Hervorgerufen wurde die Verseuchung durch ein slowakisches Schiff, das durch ein defektes Ventil etwa 10.000 Liter Dieselöl in den Fluss abgelassen hat.

Mehrere Ölsperren wurden durch Feuerwehrkräfte auf den betroffenen Stellen errichtet. Wie es hieß, seien 1.500 Liter Dieselöl bislang gebunden und abgesaugt worden.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Öl, Schiff, Diesel, Liter, Defekt, Donau, Verschmutzung
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2010 12:03 Uhr von mr_shneeply
 
+34 | -2
 
ANZEIGEN
nicht versehentlich Wenn ein defektes Ventil daran schuld war, war es nicht versehentlich.
Es war bestenfalls unbeabsichtigt, aber nicht versehentlich.

Wie wir gelernt haben ist das aber nicht so schlimm, die Microben fressen das ja in Windeseile wieder auf.
Kommentar ansehen
10.09.2010 12:19 Uhr von DerDerRumschHeisst
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.09.2010 14:34 Uhr von datenfehler
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich den Nonsens mancher Leute hier: so lese, möchte ich fast an Microben glauben, die Gehirnzellen fressen...
Kommentar ansehen
10.09.2010 14:54 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@DerDerRumschHeisst: Und wahrscheinlich hast du und dein Freund darüber köstlich gelacht und erst mal ein Pils getrunken.

Schwachsinnige Freunde hast du.
Sollte man direkt dafür belangen. Nicht auszumalen was für einen Schaden er damit angerichten haben mag
Kommentar ansehen
10.09.2010 16:07 Uhr von affenkotze
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@derder Auf dieser Plattform musst du Ironie, auch wenn sie noch so witzig ist, sehr sehr deutlich als solche kennzeichnen, sonst passiert das, was da eben über mir gleich drei mal hintereinander geschehen ist.
Kommentar ansehen
10.09.2010 16:19 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@DerDerRumschHeisst: Wir brauchen halt auch dumme Leute in diesem Land.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?