09.09.10 15:06 Uhr
 291
 

Erdgasfahrzeuge: Biogas bleibt steuerfrei

Diese Woche hat die Bundesregierung ihr neues Energiekonzept für die Zukunft vorgestellt. Als wichtige Bausteine der nachhaltigen Mobilität nennt der Entwurf den Kraftstoff Gas und die Elektromobilität.

Die Befristung der Steuerfreiheit für Biogas, welche bis 2015 geplant war, soll nun wegfallen. Flüsiggas wird wie geplant bis 2018 mit dem verringerten Energiesteuersatz angeboten.

Bis 2040 könnten die CO2-Emissionen der deutschen Neuwagenflotte im Mittel auf 35 g/km fallen, sofern Elektrofahrzeuge und Plug-In-Hybridfahrzeuge eine prognostizierte Marktabdeckung in Höhe von 80 Prozent erreichen.


WebReporter: greenmotorsblog
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Energie, Green Car, Biogas
Quelle: www.greenmotorsblog.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2010 15:27 Uhr von Pils28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist es nicht schön, dass wir die unendliche: Energiequelle der Steckdose nutzen können?
Was bringt einen eine Senkung der Emission von Fahrzeugen, wenn dafür die auch nicht wirklich effizienteren Kohlekraftwerke stärker für befeuert werden? Und Steuerbefreit ist Biogas nur solange, bis es weit genug verbeitet ist und es sich lohtn es zu besteuern.
Kommentar ansehen
09.09.2010 16:15 Uhr von cav3man
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Steckdose vs. Benzin: Natürlich ist ein Elektroauto nur CO2 neutral (naja auch nicht wirklich.... aber im wenigstens im Betrieb ;)) wenn es aus erneurbaren Energien befüllt wird (die eigentlich auch nicht CO2 neutral sind... aber im Betrieb ;))

Dennoch zeigt sich das Elektroautos beim detuschen Strommix weniger CO2 produzieren als ein gleichstarkes Benzinauto.

Außerdem darf man den Ausbau der erneuerbaren nicht unter den Tisch kehren. Anfang des Jahrtausends haben die Grünen behauptet im Jahr 2010 würden 12,5% des Stroms aus erneuerbaren Quellen kommen. Jeder hat sie verhöhnt und ausgelacht.... und heute 2010... kommen 17% des Stroms aus erneuerbaren Quellen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?