09.09.10 12:58 Uhr
 884
 

Busen zu groß: Engländerin muss für ihren Sportwagen abnehmen

Weil sie nicht in ihr neu gekauftes Cabrio passte, musste eine 37 Jahre alte Engländerin eine ordentliche Abnehmkur durchmachen.

Die Frau hatte nicht damit gerechnet, dass sie nicht hinter das Lenkrad passen würde, weil ihre Brüste zu groß sind, als sie die erste Spritztour mit dem neuen Auto unternehmen wollte.

Dann nahm sie 18 Monate lang ab und war anschließend schlank genug für ihr neues Auto.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Brust, Busen, Sportwagen, Diät
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2010 13:02 Uhr von Moouu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne: und eine weitere sinnlose News von unserem Liebling Truman von der besten quelle Dnews....
Kommentar ansehen
09.09.2010 13:02 Uhr von Showtime85
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
aha jaja: dnews und truman kaufen sich auch ihre autos ohne probefahrt...

boah sperrt den kack endlich
Kommentar ansehen
09.09.2010 13:59 Uhr von Onkeld
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
News wurde von Dir angezeigt!
Unser Team wird die News umgehend überprüfen
und diese bei einem Verstoß gegen unsere AGB sperren.

ein versuch isses wert!

[ nachträglich editiert von Onkeld ]
Kommentar ansehen
10.09.2010 11:16 Uhr von ness_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man truman sollte man von sn verbannen die news von ihm sind die sinnlosesten die es überhaupt gibt

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?