09.09.10 12:39 Uhr
 309
 

Epfendorf: Drei Tote bei Crash gegen Friedhofsmauer

Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden hat eine Autofahrt ein jähes Ende genommen.

Ein PKW, der mit vier Insassen besetzt war, fuhr mit großer Geschwindigkeit durch den Ort Epfendorf. Dabei verlor der Fahrer die Gewalt über das Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Friedhofsmauer.

Drei Insassen kamen bei dem Unfall um. Der vierte Insasse erlitt lebensbedrohliche Verletzungen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Crash, Friedhof, Geschwindigkeit, Bundesstraße
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.09.2010 16:46 Uhr von daniel1xxx
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss die Dinge positiv sehen, jetzt ist der Weg nicht mehr soweit.
Kommentar ansehen
09.09.2010 19:30 Uhr von Pliegl
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es jetzt kein deutsches Wort mehr: für "Crash"? Klingt für mich wie eine Bildüberschrift...
Kommentar ansehen
09.09.2010 19:33 Uhr von LocNar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
soso mit "großer" Geschindigkeit

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?