08.09.10 12:55 Uhr
 228
 

Lavendel lindert Angststörungen

Lavendel würzt Speisen, lässt Gärten mit seinen violetten Blüten erstrahlen und hält Motten fern vom Kleiderschrank. Darüber hinaus ist er aber auch eine Heilpflanze. Die ätherischen Öle der Lavendelblüten sind nicht nur ein gutes Anti-Stress-Mittel.

Äußerlich angewendet hilft Lavendelöl gegen Muskelverspannungen, Rheumaschmerzen, Verbrennungen und anderen kleinen Verletzungen. Innerlich wirkt er entspannend, mindert Reizbarkeit, Nervosität oder Schlafstörungen. Aber auch sein Duft hat eine beruhigende Wirkung.

Studien belegen nicht nur einen positiven Effekt bei depressiven Verstimmungen, sondern auch bei Angststörungen. So senkt Lavendelduft das Angstniveau von Patienten mit Zahnarztangst um ein Vielfaches, wie britische Forscher heraus fanden.


WebReporter: rudvid
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Angst, Störung, Blüte, Lavendel
Quelle: magazin.patient360.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?