08.09.10 10:41 Uhr
 693
 

"Deutschland schafft sich ab": Sarrazins Buch auf Platz eins

Das umstrittene Buch "Deutschland schafft sich ab"von Thilo Sarrazin steht eine Woche nach seiner Veröffentlichung auf Platz eins der Bestseller-Liste, die für den "Spiegel" von "Buchreports" ermittelt wurde.

Das Buch der verstorbenen Richterin Kirsten Heisig, "Das Ende der Geduld", wurde damit eine Woche nach dem Erscheinen von Sarrazins Buch auf Platz zwei verwiesen.

Bei Amazon ist das umstrittene Buch, welches zurzeit eine Gesamtauflage von 250.000 Stück hat, ebenso auf Platz eins zu finden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Buch, Platz, Thilo Sarrazin, Bestseller
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin hält Donald Trump für einen Friedensstifter
Thilo Sarrazin:"Muslimische Männer sind gewaltbereiter als alle anderen Gruppen"
RTL: Thilo Sarrazin wurde es auf dem "Heißen Stuhl" nicht mal lauwarm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2010 11:02 Uhr von Zuckerfee
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
na ja hoffentlich lesen es dann aber auch alle, es nur zu kaufen und ins Regal zu stellen macht wenig Sinn :-)

Problem: es ist nicht gerade leichte Kost und so trocken wie sein Autor.... :-)
Kommentar ansehen
08.09.2010 11:19 Uhr von Ned_Flanders
 
+8 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.09.2010 11:26 Uhr von borgworld2
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.09.2010 11:30 Uhr von Fassbier
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Und du nennst dich CraddleofFilth xD
Kommentar ansehen
08.09.2010 12:14 Uhr von Hartz4User
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Selbst ich als Hartzer sympatisiere für das Buch, weil man als Hartzer bekanntlich viel mehr mitbekommt was in Deutschland vor sich geht, während andere den Kopf in Arbeit stecken und die Realität nicht mehr sehen.
Genau so wie unsere Politiker, die fahren garantiert nicht mal duch Kreuzberg, Neukölln... und sehen was da wirklich geschieht. Frei nach dem Motto: Was wir nicht sehen, das gibt es auch nicht.
Gute Nacht Deutschland

100% pro Sarrazin
Kommentar ansehen
08.09.2010 12:43 Uhr von Hartz4User
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Nur mal so am Rande ich habe 0,- € Heizkosten, könnte auch die Heizung aufdrehen und Fenster aufmachen, geheizt wird hier mit Solar und nachwachsenden Rohstoffen :-)

Und er hat auch Recht, wenn ich manchmal sehe in welchem Luxus andere Hartzer leben, könnte ich mich darüber aufregen, weil kein Durchschnittsverdiener sich das je leisten könnte.

Na klar brauchen wir ein Vorbild, stell doch mal unsere Spitzenpolitiker neben Sarrazin, die sehen doch geistig ziemlich lächerlich gegen ihn aus oder ?

40 Euro am Tag ist besser als Hartz4 für einen Alleinstehenden.
Kommentar ansehen
08.09.2010 12:45 Uhr von AlterMed
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@cradle: ich sehe in den aussagen keinen fehler. sie sind schon dreist und ein wenig zynisch. aber in keinem fall auch nur ansatzweise falsch.

@harz4user

ich stimme mit dir 100%ig überein. die politbonzen in ihren reichen vorstadt-ghettos wie klein-machnow haben doch gar keinen schimmer wie es in berlin zugeht. ausserdem schicken die linken husos ihre sprösslinge auf privatschulen. dann kennen sie mal einen vorzeige-ausländer wie die hirnlosen kühe bei beckmann oder hart-aber-fair und denken auch noch, in deutschland gäbe es nicht zu viele ausländer und schon gar kein ausländerproblem.
Kommentar ansehen
08.09.2010 13:19 Uhr von Hartz4User
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@cradle: Das ist mir bewusst, aber mich werden diese von dir angesprochenen Dinge nicht oder ehr harmloserweise betreffen.

Ich bin ja selbst der Meinung das ein bisschen mehr Diziplin was SGBII Empfänger und Migranten betrifft von Nöten wäre, ohne irgendwelche rechten Gedanken dabei zu haben.

Und das sollte man auch aussprechen dürfen, gerade als Politiker sollte man Mut zur Warheit haben, findest du nicht ?
Kommentar ansehen
08.09.2010 13:26 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Thilos Buch über Hartz Fear: kann man hier bewundern: http://tinyurl.com/...
Kommentar ansehen
08.09.2010 14:32 Uhr von AlterMed
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
[edit;prepina]: jeder der nicht deiner heiligen Meinung ist, ist also ein Einzeller und Maulbrüter.
Gib es doch zu, am liebsten wäre es dir doch, wenn so gescheite Leute wie du das denken für die ach so dummen Bürger in diesem Land übernehmen würden. Meinungsfreiheit gilt nun mal nicht für jeden. denn Faschismus (also alles was nicht deiner Meinung entspricht) ist ja bekanntlich auch gar keine Meinung. Sondern ein Verbrechen!

OH WARTE MAL. Ich glaube so Leute wie du regieren und diktieren dieses Land ja schon. Und trotzdem all diese Probleme. Verrückt.
Kommentar ansehen
08.09.2010 14:42 Uhr von realsatire
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Friede sei mit Euch Warum wird das immer so hochgepusht hier?
Sarrazin hat viele Sachen angesprochen und auch bewiesen, die von der Politik seit Ewigkeiten geleugnet oder zumindest schöngeredet wurden.
So manche Äußerungen von ihm waren und sind mehr als unüberlegt, andererseits warum sollte man ihm keine persönliche Meinung zubilligen?
Gerade in Punkto "Migrantenproblematik" hat er geschafft, was seit zig Jahren keiner fertig gebracht hat, nämlich die Politiker drauf zu stoßen, das _ihr_ Volk das realer sieht als sie in ihren abgeschottetem abgehobenem Leben.

Wenn man sogenannte Sach- oder Fachbücher genauer betrachtet, findet man in jedem subjektive Meinungen, auch oft dadurch verursachte falsche Schlüsse.
Witzig finde ich eher, das die Medien so oft eigentlich versuchen seine Thesen im Migrantenthema zu widerlegen, dabei aber oft unfreiwillig genau das bestätigen was sie negieren wollen.
Das dabei leider auch Falsche getroffen werden ist traurig, aber vermutlich unvermeidlich. Das ist doch bei der Hartz4-Diskussion auch ständig, schon die Frage warum man da reingerutscht ist wirkt da manchmal als Angriff.
Vor allem wenn man sieht das es sehr wenige freie Arbeitsstellen gibt gegenüber der 10fachen Anzahl von Stellensuchenden.
Kommentar ansehen
08.09.2010 17:07 Uhr von Hartz4User
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@cradle
Stimmt, er wird nicht unser Retter des Abendlandes, aber immerhin bewegt er Deutschland zu einem Denkanstoß und das ist doch schonmal was. Achja, ich war nicht immer Hartzer, vorher war ich selbstständig und hatte 7 Vollzeitangestellte aber ich brauche ja niemanden zu erklären was es heute heißt ein kleines Unternehmen in dieser Wirtschaftslage zu führen.

Geh doch mal los und frag in deiner Umgebung wie es mit unserem Wirtschaftswachstum bei kleinen Firmen aussieht, du wirst staunen was du für Antworten bekommst ;-)

Viele hören ja noch auf unsere Politik und verschulden sich immer mehr, weil es ja angeblich wieder besser wird...
Kommentar ansehen
08.09.2010 22:09 Uhr von Glimmer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bravo! That`s all, folks.
Kommentar ansehen
09.09.2010 01:20 Uhr von lu10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwann bricht der Krieg zwischen Deutsche n: und Ausländern aus. Dann halten die Nazis endlich die Schnauze. Die Gaskammern haben AUSLÄNDER abgeschaltet.

Nur mit Gewalt gab es in Deutschland Demokratie.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin hält Donald Trump für einen Friedensstifter
Thilo Sarrazin:"Muslimische Männer sind gewaltbereiter als alle anderen Gruppen"
RTL: Thilo Sarrazin wurde es auf dem "Heißen Stuhl" nicht mal lauwarm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?