08.09.10 10:04 Uhr
 1.706
 

Mozilla: Firefox 4.0 in der fünften Beta-Version und mit Neuerungen erschienen

Nach Angaben von Mozilla steht jetzt der Browser Firefox 4.0 in seiner fünften Beta-Version und erstmalig auch in 39 Sprachen zum download bereit.

So wurden auch noch einmal einige Neuerungen dem Firefox zugefügt. Es wird jetzt zum Beispiel Mozillas Audio Data API unterstützt. Nutzer von Windows 7 können auf eine Hardware-Beschleunigung zurückgreifen, wenn ihre System-Komponenten es zulassen.

Bei anderen Betriebssystemen ist das allerdings noch nicht möglich. Des weiteren ist unter Windows Vista und 7 ein neuer Firefox Button vorhanden und das HSTS-Protokoll wird jetzt unterstützt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, Browser, Firefox, Mozilla, Beta-Version
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.09.2010 10:35 Uhr von Honigbanause
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Prickelnd hört sich das für mich jetzt nicht unbedingt an ;) ich bleibe weiterhin bei meiner 3er version bis eine Finale Version der 4.0. erschienen ist ;)

Den Satz:

"Nutzer von Windows 7 können auf eine Hardware-Beschleunigung zurückgreifen..."

finde ich etwas unglücklich :)

In der Quelle steht eher, dass die Nutzer von Win7 standardmäßig die Hardwarebeschleunigung bekommen (sofern die hardware mitspielt)


Trotzdem interessante News +
Kommentar ansehen
08.09.2010 13:03 Uhr von Starbird05
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Freue mich schon Wird auch Zeit das der Firefox mal eine richtige Hardwarebeschleunigung bekommt......

Ist zwar schade das es laut Aussagen nur für Windows 7 User gibt (Zum Glück habe ich Windows 7) aber die Hersteller müssen mit der Zeit gehen.

Jetzt fehlt nur noch eine reine x64 Version vom Firefox *G*
Kommentar ansehen
08.09.2010 15:12 Uhr von RickJames
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Starbird05: Du kannst dir den Source Herunterladen und in x64 compilieren.
Kommentar ansehen
08.09.2010 16:05 Uhr von Starbird05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@RickJames: Danke dir..... für die Info....

Ich habe leider keine Ahnung was du meinst....

Bitte schreibe mal eine Anleitung für alle....

Das wäre super nett

Aber schon interessant das es möglich ist Firefox auf x64 zu compilieren
Kommentar ansehen
08.09.2010 16:50 Uhr von farm666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solange: die bei Mozilla nicht die titelleiste gescheiht nutzen wie bei Opera, kommt mir der FF nicht in die suppe!!!
Kann es so schwer sein ein vernünftiger layout auch vernünftig umzusetzen?
Kommentar ansehen
08.09.2010 17:08 Uhr von Pfefferminz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass: sich hinter den ganzen Kürzeln verbirgt, das FF nicht mehr so viel Speicher und CPU frisst. o.O
Bei meiner alten Krücke hier ist das echt relevant.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?