07.09.10 21:44 Uhr
 404
 

Nach Feuerunfall in Augsburger Szene-Lokal tauchen Videos ähnlicher Shows auf

Nach dem Unfall im Augsburger Lokal "Sausalitos", bei dem eine 18-jährige Frau schwere Verbrennungen davontrug (ShortNews berichtete), tauchten nun Videos von ähnlichen Feuershows auf.

Die Augsburger Kripo hat Ermittlungen gegen den Betreiber des Lokals aufgenommen. Die Firmenzentrale in München weist die Verantwortung von sich.

Die Amateurvideos belegen, dass diese Feuershows auch in anderen Städten bereits abgehalten wurden. Laut "Augsburger Allgemeine" drängte das Ordnungsamt bereits schon vor einiger Zeit auf ein Verzicht derartiger Feuershows.


WebReporter: Impy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Video, Feuer, Augsburg, Szene, Lokal
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
München/ Urteil: Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2010 21:44 Uhr von Impy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe die beiden Verletzten kommen bald wieder auf die Beine und ich hoffe ebenso das der Vorfall gründlichst aufgeklärt wird!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?