07.09.10 21:07 Uhr
 5.295
 

Berlin: Muslime entdeckten Schweinekadaver vor ihrem Gebetsraum

In Berlin-Wedding haben bisher noch nicht ermittelte Täter die Reste eines Wildschweines in der Nähe einer muslimischen Gebetsräumlichkeit abgelegt.

In ihrer Ehre verletzt benachrichtigten Mitglieder der Gemeinde die Polizei. Das Schwein wird von den Muslimen als unrein angesehen. Muslime dürfen deshalb kein Schweinefleisch verzehren.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Beleidigung aufgenommen. Auch eine politische Tatmotivation wird in Betracht gezogen.


WebReporter: s3rverop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Schwein, Muslim, Beleidigung, Kadaver, Gebetsraum
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigem zu Tode penetriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

96 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.09.2010 21:22 Uhr von dr.b
 
+69 | -60
 
ANZEIGEN
in ihrer Ehre verletzt uiiii sowas aber auch. Da kommt doch auch gleich noch ein Verfahren wegen schwerer Körperverletzung in Betracht.

Aber kein Wunder wenn es morgen wieder regnet, wurde ja nicht mal ganz aufgegessen des Schwein, wenn der Kopf noch übrig war. Und die Essensreste einfach rumliegen lassen ....ts ts
Kommentar ansehen
07.09.2010 21:44 Uhr von obiw4n
 
+66 | -26
 
ANZEIGEN
joa: und vor jeder anderen Haustüre wäre es bestenfalls als illegale Entsorgung von Schlachtabfällen/Tierkadavern durchgegangen...

Beleidigung, dass ich nicht lache...künstliche Empörung...
Kommentar ansehen
07.09.2010 21:49 Uhr von biertrinker23
 
+61 | -24
 
ANZEIGEN
Die lieben Moslems: sind mal wieder empört.

Die sind ja in dieser Beziehung mindestens so schlimm wie der ZdJ.

Jede Anzeige wegen Beleidigung ala "Ey du Scheissdeutscher" wird wegen Geringfügigkeit oder mangelnden öffentlichen Interesses eingestellt.
Sollte man hier auch tun.


[ nachträglich editiert von biertrinker23 ]
Kommentar ansehen
07.09.2010 21:54 Uhr von mrdeluxx
 
+22 | -57
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2010 21:58 Uhr von DeeRow
 
+41 | -9
 
ANZEIGEN
mrdeluxx / Meinung: Man gut, dass die auch ein Neues Testament haben. Ansonsten würden die noch nach den Mosaischen Gesetzen Auge um Auge handeln... lies mal nach.

Aber netter Versuch :-)

Zur News:

Tja, Die einen legen anonym Schweine ab, die anderen drohen anonym mit Mord. Das einzige Opfer hier ist das Schwein!
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:00 Uhr von biertrinker23
 
+51 | -10
 
ANZEIGEN
@mrdeluxx: "ihr wasst aber auch dass scheinefleisch im christentum verboten ist oder?"
Das mag ja sein, ist den deutschen aber vollkommen egal. Wir können nämlich selber denken und brauchen dafür kein altes Buch.

"oh man..wie ihr versucht die tat gutzureden....nur weil es muslime sind??=)"

Nein, daran liegt es gar nicht.
Ich freue mich auch wenn Bibeltreue Christen, Zeugen Jehovas, strenggläubige Juden und sonstige Religionsheinis provoziert werden.
Ich mag fundamental strenggläubige Menschen generell nicht.

[ nachträglich editiert von biertrinker23 ]
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:04 Uhr von Philippba
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Es gibt auch muslime die Schwein essen: Kenne da z.B. jemanden. Daher weiß man nie ob es einer aus den eigenen Reihen war.
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:04 Uhr von JayWeezY
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
naja heutzutage gibts kühlschränke wo ich meine schweinesteaks schön einlege für den grill und sie so schön zart sind und einfach hammer schmecken ich könnte ohne ned leben kein scheis haha ..
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:17 Uhr von DeinDaddy
 
+9 | -53
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:19 Uhr von horus1024
 
+33 | -7
 
ANZEIGEN
das war bestimmt ein Ehrenmord, das arme schwein!
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:26 Uhr von biertrinker23
 
+30 | -5
 
ANZEIGEN
@Daddy: "Das weiß doch jeder, dass Schweine dreckig sind. Sie essen alles sogar ihr eigene Sch....."
Na und. Das sagt nichts über die Qualität des Fleisches aus.
(Vielleicht in der Denke aus dem 7. Jahrhundert) Es ist nicht unrein. Ein bisschen fett vielleicht aber nicht unrein.

"Außerdem essen die Juden auch kein Schwein. das hat bestimmt seine Gründe. "
Ja das haben sich die Moslems von den Juden abgeguckt. Das ist der Grund.
Ist natürlich bei den Juden genauso lächerlich.
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:30 Uhr von dr.b
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@mrdeluxx: Das Buch Mose gehört aber nicht zum neuen Testament....einfach mal drüber nachdenken ;-)
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:32 Uhr von Splinderbob
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
Schweine sind ner dreckig. So lang eman Schweine net im Stall hält, und die immer schon im freine auffer Wiese sind.
Normal hat das Schwein nen extra Platz zum Koten und zum Schlafen/Leben. Und die suhlen sich auch net einfach so im Schlamm weils geil ist. Sobald der Schlamm getrocknet ist reiben die sich das Zeug an Bäumen ab. Dadurch löst sich auch der ganze Dreck in den Poren.

Ich kenne veile Moslems und habe auch selbst schon im Koran gelesen. Das ist nen Irrglaube das Moslems Schweine net essen weil sie Dreckig sind. Das hat einfach mit der Lagerung zu tuen. Schweinefleisch ist schnell verderblich, und da es damals keine Kühlschränke gab, hat man auf Schweine verzichtet.

Edit: Aber das soll keine Rechtfertigung sein für die Tat in der Berliner Moschee. Es gehört sich nicht.

[ nachträglich editiert von Splinderbob ]
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:36 Uhr von biertrinker23
 
+16 | -8
 
ANZEIGEN
@berechtigt: "wenn ich mir anschaue wo die islamischen Länder heute ohne die Hilfe , vor allem GEISTIGE Hilfe aus dem Westen stehen würden"

oder ohne Öl.

Dann sähe es überall so aus wie in Somalia, Pakistan oder Afghanistan.
Aber Hauptsache sie essen kein Schwein und kommen dafür alle in den Himmel.

[ nachträglich editiert von biertrinker23 ]
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:39 Uhr von skulltor
 
+5 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:43 Uhr von selphiron
 
+6 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:45 Uhr von wwewrestling
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
und wieso ist das jetzt: ne news?

auf der autobahn findet man ab und zu überfahrene tiere...
gibts deshalb auch eine news?

mir ist es scheiß egal ob sich die moslems darüber beleidigt fühlen oder nicht.
Wenn sie es tun, dann sollen diese bitte in ein land gehen, da wo die mehrheit das schwein als unreines tier ansieht.
Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass menschen schwein essen, dann würde er dieses fleisch nicht so lecker machen!
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:49 Uhr von selphiron
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
@O-nightmare: nein, ich hab mich nur gefreut mit was für einer Freude manche Menschen hier das Ereignis betrachten.
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:51 Uhr von skulltor
 
+4 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.09.2010 22:53 Uhr von Crushial
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
Ich liebe Schweinefleisch: Schweinefleisch ist geil. Gibt es bei mir mindestens jeden zweiten Tag. Egal ob in Wurstform, Bratenform oder sogar rohes SCHWEINEMETT!

Rohes Schweinemett mit Zwiebeln, jawohl das ist sehr sehr lecker.
Kommentar ansehen
07.09.2010 23:17 Uhr von Herbstdesaster
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@skulltor: Nicht das Schweinefleisch verändert die Gene des Menschen, sondern das ganze Mistzeug was da reingepumpt wird.

In einem Wildschwein wird man wohl keine Antiblotika oder sonstiges finden, von daher ist das Schweinefleisch schon rein.

Hier wird mal wieder viel Lärm um Nichts veranstaltet...und dafür werden dann auch noch Steuergelder verschwendet.

Ich hab jetzt Hunger auf ein leckeres Kottlett, mit Brechbohnen und Kartoffeln :D aber da ich ja bei Tag essen kann, mach ich mir das morgen :D
Kommentar ansehen
07.09.2010 23:25 Uhr von Jolly.Roger
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
@mrdeluxx: "ihr wisst aber auch dass scheinefleisch im christentum verboten ist oder?

3. Mose 11, 7-8"

Und du weißt aber auch, dass nicht mal Jesus sich an das Gesabbel von Moses im Leviticus, speziell im Umgang mit Aussätzigen, gehalten hat?
Das Leviticus ist auch ein Bestandteil der jüdischen Tora, keine Ahnung wie es da ist. Aber im Christentum hat zumindest dieser Teil des alten Testaments seit dem römischen Bischof Eleuterius (175-189 n. Chr.) keine Bedeutung mehr, er hob die jüdischen Speisevorschriften auf. Er erklärte, dass der Mensch nicht durch das Essen, sondern durch seine Gedanken "unrein" werden würde (Mk 7, 20-23). Jesus selbst hat wohl das Essen von Schweinefleisch nie wörtlich erlaubt, er wäre ja sofort von den Juden gesteinigt worden. Aber er hat mehrfach erklärt, dass es sich dabei um Menschengesetze handelt, die oft auch Gottes Willen widersprechen.

Abgesehen davon interessiert sich im Christentum kaum jemand dafür, was in den alten, mehrfach gefälschten Büchern steht. Man kann gottseidank (ups) selber denken...

Außerdem hatte das Schweineverbot einen anderen Grund. Schweine sind im Grunde direkte Nahrungskonkurrenten des Menschen. Für ein Kilo Schweinefleisch muß ein Schwein 10 Kilo Futter zu sich nehmen. In Wüstengegenden sehr unökonomisch...Naja und ein paar Krankheiten hat das Schwein auch übertragen, aber das tun viele Tiere...

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
07.09.2010 23:32 Uhr von Jolly.Roger
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
@skulltor: " Billig = Lecker, schon mal drüber nachgedacht. Du kannst auch nachlesen, dass Schweinefleisch einen Menschen genetisch verändert. Also alle die Schwein essen, haben etwas mit dem Schwein gemeinsam. "

Noch mehr?
Die Genom-Sequenzen von Mensch und Schwein sind zu 98% identisch. Auch ohne jemals Schweinefleisch gegessen zu haben...was übrigens keinerlei Einfluss auf die menschlichen Genome hat, aber egal.

Ich kann auch nachlesen, dass Menschen ins Innere der Erde gereist sind, oder 20.000 Meilen unter dem Meer waren. So what?
Kommentar ansehen
07.09.2010 23:45 Uhr von Semper_FiOO9
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
ich: hoffe die Polizei, welche im übrigen sonst nichts zu tun hat, kann die Täter fassen. Ein solches Kapitalverbrechen kann nicht ungesühnt bleiben.

Ich meine welche Art von Mensch bildet sich ein, einen anderen zu BELEIDIGEN?? Hallo gehts noch?! Sowas darf man nicht.....

Wenn meine Freundin mir das nächste mal sagt, dass ich in meinem neuen Hemd scheisse aussehen, rufe ich auch die Cops.

Wer Ironie und Sarkasmus findet, darf alles behalten :)
Kommentar ansehen
07.09.2010 23:46 Uhr von lupor
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Coole Aktion. :>

Refresh |<-- <-   1-25/96   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?